Start Berlin-News Seite 792

Berlin-News

Viele Notwasserbrunnen sind nicht funktionstüchtig

Ein erheblicher Teil der öffentlichen Notwasserbrunnen in Berlin könnte gar nicht genutzt werden. Von 2.979 der sogenannten Berliner Straßenbrunnen nur 1.614 funktionstüchtig, wie aus...

Stiftung legt Projekte mit Russland auf Eis

Der russische Angriff auf die Ukraine hat direkte Auswirkungen auch auf die kulturellen Beziehungen zwischen Russland und Deutschland. Die von Bund und Ländern getragene...

Freundliches Wetter am Nachmittag

Die Menschen in Berlin und Brandenburg können sich nach einem bewölkten Start in den Tag auf freundliches Wetter am Nachmittag freuen. Wie der Deutsche...

Prominent besetzt: Solidaritäts-Lesung für Ukraine in Berlin

Das Maxim Gorki Theater in Berlin hat als Solidaritätsaktion für die Ukraine an diesem Samstag eine prominent besetzte Lesung ins Programm genommen. Angekündigt sind...

Neuköllner Stadtrat Liecke warnt vor Einfluss von Islamisten

Der Sozialstadtrat von Berlin-Neukölln, Falko Liecke (CDU), hat mit scharfen Tönen vor dem Einfluss von Islamisten und "Kopftuchaktivisten" gewarnt. Das Kopftuch sei "nicht zwingend ein religiöses Symbol, aber durchaus ein politisches", schreibt Liecke in seinem Buch "Brennpunkt Deutschland. Armut, Gewalt, Verwahrlosung – Neukölln ist erst der Anfang", das am Freitag erschien und in dem es um soziale Probleme, Kriminalität und Extremismus geht.

Kundgebung für den Frieden: Großdemo am Sonntag geplant

Nach Kundgebungen in den vergangenen Tagen soll am Sonntag während einer Großdemo gegen den Krieg in der Ukraine protestiert werden. Rund 20.000 Teilnehmer haben...

Volleys auf Revanche-Kurs in Friedrichshafen

Die erste Saisonniederlage in der Volleyball-Bundesliga hat das Selbstvertrauen der Berlin Volleys nicht erschüttert.

Ballonaktion der „Letzten Generation“-Aktivisten am BER gescheitert

Zwei Aktivisten der Gruppe "Letzte Generation" sind am Freitagmorgen in der Nähe des  BER von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Das teilte ein...

Horror-Unfall mit drei Toten: Angeklagter äußert Bedauern

Nach dem schweren Autounfall mit drei toten jungen Männern in Treptow hat der Prozess gegen den Fahrer begonnen. Der 22-Jährige, der als einziger der vier Männer im hochmotorisierten Wagen überlebt hatte, muss sich wegen eines illegalen Kraftfahrzeugrennen mit tödlichem Ausgang sowie Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Wetter in Berlin: Regen und viel Wind vor einem sonnigen Wochenende

Berliner und Brandenburger müssen sich am Freitag auf viel Wind und Regen einstellen, bevor die Sonne am Wochenende wieder mehr durchkommt.

Ukraine-Krieg: Wirtschaft befürchtet Einschränkungen durch Sanktionen

Die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg befürchtet spürbare Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine und der beschlossenen Sanktionen für die Unternehmen der Region.

Totimpfstoff Novavax ab Montag in Berlin im Einsatz

Impfungen mit dem Impfstoff des US-Herstellers Novavax sind in Berlin vom kommenden Montag an geplant. Das teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Freitag mit....

Erste Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge in Reinickendorf geplant

Flüchtlinge aus der Ukraine sollen in Berlin zunächst im Ankunftszentrum in Reinickendorf untergebracht werden können.

Fast 9400 Corona-Neuinfektionen in Berlin

In Berlin ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus gestiegen. Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) lag sie am Freitagmorgen bei 9397. Am Donnerstag...

Lehrer werden wieder verbeamtet

Die Verbeamtung von Lehrkräften startet in Berlin. In einem ersten Schritt entfällt die Wartefrist von fünf Jahren für bereits verbamtete Bewerber aus anderen Bundesländern....

Pragmatisch, nachdenklich: Union-Coach Urs Fischer

Drei Niederlagen ohne eigenen Treffer und dann auch noch die nächste Abschiedsankündigung eines Leistungsträgers: Union-Coach Urs Fischer ist nachdenklich und pragmatisch. Das geht auch an...

Berlin bereitet sich auf die Ankunft von Flüchtlingen vor

Berlin stellt sich darauf ein, nach dem russischen Angriff eine größere Zahl an Flüchtlingen aus der Ukraine aufzunehmen. "Unsere Aufgabe als Senat und unsere Aufgabe...

Berlins Clubs öffnen am 4. März

Jetzt ist es offiziell: Die Clubs öffnen am 4. März ihre Türen für Besucher.  Zunächst soll die sogenannte 2G-Plus-Regelung gelten: Clubgänger müssten dann einen...

Berlins Abgeordnete bekommen mehr Geld

Berlins Abgeordnete bekommen mehr Geld. Das Abgeordnetenhaus hat bei seiner Sitzung am Donnerstag eine entsprechende Änderung des Landesabgeordnetengesetzes beschlossen. Danach sollen die Diäten von monatlich...

Großes Interesse am Berliner Chortreff

51 Berliner Amateurchöre mit rund 1500 Sängerinnen und Sängern werden im Jahr der Chöre beim Berliner Chortreff am 25. und 26. Juni auftreten. Die Begeisterung...

Eisschnellläuferin Pechstein lässt sportliche Zukunft weiter offen

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein lässt ihre sportliche Zukunft weiter offen. "Ich werde erst einmal die Saison beenden und dann irgendwann eine Entscheidung treffen",...

Kein Feiertag in Brandenburg am Frauentag

Der Internationale Frauentag am 8. März bleibt in Brandenburg ein Werktag. Die Linksfraktion scheiterte am Mittwoch im Landtag mit ihrem Antrag, die rot-schwarz-grüne Landesregierung...

BVG-Guthabenkarte jetzt überall aufladbar

Seit Herbst gibt es die BVG-Guthabenkarte, ab sofort können Fahrgäste die Karte auch an allen Ticketautomaten in U-Bahnhöfen und an Haltestellen aufladen und als...

Corona bei den Panthern: Eisbären gegen Augsburg abgesagt

Das für den kommenden Freitag angesetzte Spiel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zwischen den Eisbären Berlin und den Augsburger Panthern muss verschoben werden. Aufgrund...

Abgeordnetenhaus: Debatte zu Rassismus und Diskriminierung

Was kann Berlin gegen Rassismus und Diskriminierung tun? Diese Frage beschäftigt das Berliner Abgeordnetenhaus am heutigen Donnerstag. Auf Antrag der SPD-Fraktion debattiert das Parlament in...