Start Schlagworte Flüchtlinge

Schlagwort: Flüchtlinge

Medien in ukrainischer Sprache ab sofort in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Treptow-Köpenick bietet nun auch Medien in ukrainischer Sprache an. Der Schwerpunkt liegt auf Medien für Kinder und Jugendliche sowie bei Medien zum...

Berliner Wasserbetriebe: Erfolgreiches Programm für Geflüchtete

Positive Bilanz gezogen: Das Qualifizierungsprogramm der Berliner Wasserbetriebe ermöglicht bislang 21 Geflüchteten eine Ausbildung.

Wohnungsbau in Kreuzberg: Tempohomes werden leergezogen

Auf dem Grundstück Franz-Künstler-Straße 10/Alte Jakobstraße 4 will die Gewobag 440 Wohnungen bauen. Die derzeit dort aufgebauten Tempohomes für Geflüchtete müssen dafür leergezogen werden. Auf...

Lebensrettung im Bürgeramt

Am 18. Mai kam es zu dramatischen Szenen im Bürgeramt Tegel: Ein 68-jähriger Mann kollabierte und musste wiederbelebt werden. Stadträtin Demirbüken-Wegener bedankte sich nun...

Ukraine-Hilfe: Treffpunkt für Gastgeber

Viele Menschen in Marzahn-Hellersdorf haben Geflüchtete aus der Ukraine untergebracht. Zu einem Austausch unter den Gastgebern im Bezirk wird am 3. Juni 2022 eingeladen. Am...

Flucht aus der Ukraine: Hilfe für tierische Begleiter

Sie haben oft mehrere Tage auf den Armen ihrer Besitzer verbracht, sind erschöpft und gestresst: Hunde, Katzen und andere Haustiere von ukrainischen Flüchtlingen bekommen in Berlin Hilfe.

Gehörlose ukrainische Flüchtlinge dürfen in Berlin bleiben

Nach längeren Diskussionen darf eine Gruppe von 85 gehörlosen Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine nun doch in Berlin bleiben und muss nicht wie zunächst geplant in ein anderes Bundesland weiterreisen.

Musikgymnasien nehmen begabte Kinder aus Ukraine auf

Nach ihrer Flucht vor dem Krieg lernen ukrainische Schüler inzwischen auch an deutschen Musikgymnasien. Eine Berliner Spezialschule für Musik nahm seit Kriegsbeginn Ende Februar elf...

Deutlich weniger Menschen in Berlin arbeitslos

Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt lässt die Zahl der Arbeitslosen in Berlin kräftig sinken. Im März waren in der Hauptstadt 179.586 Frauen und Männer...

Ukraine-Krieg: 139 Beschädigungen und Beleidigungen

Wegen des Krieges gegen die Ukraine registriert die Polizei immer mehr Anfeindungen und Straftaten. Dabei gehe es besonders um Sachbeschädigungen, Beleidigungen und Bedrohungen.

Senat scheitert bei Umverteilung ukrainischer Flüchtlinge

Die vom Senat angekündigte Umverteilung der ukrainischen Flüchtlinge auf Städte im Bundesgebiet, gestaltet sich schwieriger als erwartet. Eine der ersten Aktionen zur Registrierung von rund 300 Geflüchteten, die bislang im Generator Hostel an der Storkower Straße untergekommen waren, scheiterte am Montagmorgen.

Ukraine-Krieg: Vermittlungsplattform heftig kritisiert

Mehrere Hilfsorganisationen in Berlin haben in einem offenen Brief die Plattform "Unterkunft Ukraine" heftig kritisiert und ihr vorgeworfen, mit der Vermittlung von privaten Unterkünften für Geflüchtete überfordert zu sein.

Ukraine-Krieg: Bahn startet Berufsberatung für Geflüchtete

Die Deutsche Bahn will Geflüchtete aus der Ukraine bei der Arbeitsplatzsuche unterstützen und schafft Angebote zur Berufsberatung sowie Sprachkurse.

Giffey rechnet mit bis zu 100.000 Flüchtlingen

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey rechnet damit, dass bis zu 100.000 Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine vorübergehend in Berlin Aufnahme finden. "Wir gehen davon aus, (...)...

Ukraine-Krieg: Bundeswehr-Einsatz am Ankunftszentrum soll verlängert werden

Der Berliner Senat hat beim Bund eine Verlängerung des Einsatzes von 80 Bundeswehr-Soldaten im Ukraine-Ankunftszentrum Tegel beantragt. Ziel sei es, den Einsatz der Soldaten bis...

Polizei: Sexualstraftäter bieten Flüchtlingen Wohnungen an

Die Berliner Polizei hat nach Angaben der Innenverwaltung in mehreren Fällen verhindert, dass Sexualstraftäter ukrainische Kriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen.

Wohnraum für 282 geflüchtete Menschen gefunden

Geeigneten Wohnraum für geflüchtete Menschen finden: Wie das gelingen kann, zeigt die "Wohnbrücke Berlin-Mitte", die in den vergangenen Jahren Wohnraum für 282 Menschen aus...

Staatsballett mit vielen Anfragen aus Ukraine und Russland

Intendantin berichtet von vielen Anfragen aus Russland und der Ukraine. Dabei gehe es vor allem um Trainingsanfragen. Als Folge des Krieges wollen  Tänzer von Ballettensembles...

Flüchtlinge verteilen: Giffey fordert Unterstützung beim Bund

In Berlin macht sich die Unterstützung des Bundes bei der Verteilung der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine nach Angaben der Senatskanzlei inzwischen bemerkbar. So treffen aktuell...

Ukrainische Flüchtlinge: Großer Andrang in Sozialämtern

Mit viel Improvisation versuchen die Berliner Bezirke, den nun einsetzenden starken Andrang ukrainischer Kriegsflüchtlinge bei der Beantragung staatlicher Leistungen zu stemmen. Im Fokus stehen dabei...

Flüchtlinge und Tempo 30: Senat berät heute

Die Hilfe für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und die Ausweitung der Tempo-30-Zonen sind zwei der zentralen Themen, über die der Berliner Senat heute berät.

Kriegsflüchtlinge: CDU will Katastrophenalarm ausrufen

Immer mehr Kriegsflüchtlinge kommen aus der Ukraine über Polen nach Berlin. Die Berliner CDU will deshalb nun den Katastrophenalarm ausrufen. Angesichts des anhaltenden Andrangs ukrainischer...

Fast 1.000 Flüchtlinge schlafen derzeit in den Berliner Messehallen

Fast tausend neue Flüchtlinge aus der Ukraine sind in der Nacht zu Samstag in Notunterkünften des Landes Berlin untergebracht worden. In zwei Hallen auf dem Messegelände seien 945 Betten belegt gewesen, sagte ein Sprecher der Senatssozialverwaltung.

Ukraine-Krieg: Ankunftszentrum Tegel eröffnet am Wochenende

UPDATE. Am Wochenende soll das neue Ankunftszentrum in Tegel seinen Betrieb aufnehmen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Berlin soll den Betrieb des geplanten Ankunfts-...