Start Berlin-News Seite 202

Berlin-News

Bürgermeister nach Votum: Lösungssuche hat Priorität

Das Nein der Einwohner in Grünheide zur Tesla-Erweiterung ist ein deutliches Signal für Unternehmen und Gemeinde. Sie muss dem Bebauungsplan zustimmen. Für den Bürgermeister beginnt jetzt die Lösungssuche.

Wegner zu Gauks: Stellenbesetzung völlig in Ordnung

Berlins Senatsbeauftragter für Russlanddeutsche und Vertriebene steht in der Kritik. Trennt er Amt und private Aktivitäten ausreichend? Nicht alle Abgeordnete haben da volles Vertrauen.

Lion-Feuchtwanger-Preis für Historiker Dieter Langewiesche

Berlin (dpa) - Der Historiker Dieter Langewiesche erhält in diesem Jahr den Lion-Feuchtwanger-Preis der Akademie der Künste in Berlin. Mit einem besonderen Sinn für...

Mihambo über Weitsprung ohne Brett: «Ist Geschmackssache»

Wer beim Weitsprung weit vor dem Brett abspringt, verschenkt wertvolle Zentimeter. Im Moment jedenfalls noch: Malaika Mihambo würde eine Regeländerung nicht schocken.

Feuerwehrleute helfen spontan bei Geburt in Charlottenburg

Berlin (dpa/bb) - Feuerwehrleute haben am Donnerstagmorgen in Berlin-Charlottenburg spontan bei einer Geburt geholfen. Ein Nachbar der werdenden Eltern war zur Feuerwache nebenan gelaufen,...

Unions Gosens für besseren Umgang mit psychischer Gesundheit

Der Leistungsdruck im Profi-Fußball ist riesig. Unions Robin Gosens findet, dass die Unterstützung für die Spieler in diesem Bereich noch besser werden kann.

Klinikum in Neuruppin schließt Abteilungen nun doch nicht

Eigentlich sollte in wenigen Tagen Schluss sein in der HNO-Klinik und in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in Neuruppin. Mit einer Millionen-Finanzhilfe wendet der Kreis das Aus für die Fachabteilungen am Uniklinikum ab.

Neue Einbürgerungsstelle: 5000 Anträge im ersten Monat

Berlin (dpa/bb) - In der neuen zentralen Einbürgerungsstelle Berlins sind allein im ersten Monat knapp 5000 Anträge eingegangen. Von Anfang Januar bis Anfang Februar...

Landtagsmehrheit wirbt für Demokratie und Parteien

Sieben Monate vor der Landtagswahl debattiert der Brandenburger Landtag in einer sehr emotionalen Rede über Demokratie und die Parteien. Die AfD zweifelt das jetzige Parteiensystem an.

Parlament unterstützt Ankauf der Fernwärme von Vattenfall

Mit einem Milliardendeal will sich Berlin mehr Einfluss auf die Energienetze sichern. Im Abgeordnetenhaus wird das Vorhaben fraktionsübergreifend unterstützt - mit einer Ausnahme.

Schnelles Handynetz in kompletter U-Bahn bald fertig

Die Handynutzung in der Berliner U-Bahn war auf vielen Strecken jahrelang vor allem nervig. Aber demnächst soll das schnelle Netz tatsächlich ganz fertig sein.

Trauerfeier für Frank Farian Anfang März in Berlin

Berlin (dpa) - Mit einer Trauerfeier in Berlin soll an den Ende Januar verstorbenen Musikproduzenten Frank Farian erinnert werden. Die Trauerfeier gebe seinen Weggefährten...

Mann flieht im Auto vor Polizei – Drogen in der Hosentasche

Berlin (dpa/bb) - Ein 37 Jahre alter Mann hat sich in Berlin in Alt-Treptow eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Einer Streife war das...

Theaterpreis Berlin geht an Dramaturgin Nele Hertling

Berlin (dpa) - Die Dramaturgin und Intendantin Nele Hertling wird mit dem Theaterpreis Berlin ausgezeichnet. Seit 60 Jahren transformiere Hertling Berlin, hieß es von...

Ruhnert zu Ende von Investoren-Prozess: «Dringend notwendig»

Union stimmte gegen den Investoren-Deal bei der DFL. Dementsprechend begrüßen die Köpenicker das Ende des Prozesses - aber nicht nur aus inhaltlichen Gründen.

Videoprojektion auf Botschaft verboten: Verein kämpft weiter

Zum zweiten Jahrestag des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine sind in Berlin Proteste geplant. Eine Aktion an der russischen Botschaft ist verboten. Der Organisator nimmt das nicht hin.

Unterstützung im Berliner Parlament für Ankauf der Fernwärme

Berlin (dpa/bb) - Im Berliner Abgeordnetenhaus gibt es viel Unterstützung für den geplanten Kauf des Fernwärmebereichs des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall. Die Fernwärme gehöre ebenso...

CDU-Politiker Senftleben kritisiert AfD-Umgang seiner Partei

Der CDU-Landespolitiker Senftleben reagiert kritisch auf den Umgang seiner Partei mit der AfD. Rechtspopulisten haben aus seiner Sicht keinen Platz in der CDU.

Mit Steinschleuder auf parkende Autos und Busse geschossen

Knallgeräusche schrecken die Zeugen auf. Später wird klar: Jemand schoss mit einer Steinschleuder herum.

DLRG: Zahl der Badetoten in Brandenburg unverändert

Auf den Gewässern Brandenburgs sind im vergangenen Jahr so viele Menschen bei Unfällen gestorben wie im Vorjahr. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft hält jeden Badetoten für vermeidbar.

DLRG: Mehr Menschen in Berlin ertrunken

In Berliner Gewässern sind im vergangenen Jahr mehr Menschen bei Unfällen gestorben. Die meisten Toten gab es außerhalb der Badesaison.

Ernüchterte Volleys vor Europa-Aus: «In Summe zu wenig»

Gegen das Weltklasseteam von Trentino sind die Volleys chancenlos. In Europa kann nur noch eine Sensation das Aus verhindern. In der Bundesliga wartet die nächste schwere Aufgabe.

Anklage gegen Union-Fan nach Angriff auf Hertha-Anhänger

Den Vatertag nutzen viele Männer für einen gemeinsamen Ausflug in die Natur. An einem Berliner See sollen dabei Fußballfans konkurrierender Vereine aufeinandergestoßen sein.

RTL und ProSiebenSat.1 bündeln bei Werbekunden Kräfte

Die privaten TV-Gruppen RTL und ProSiebenSat.1 sind Konkurrenten. Bei ihrem wichtigen Standbein Werbeumsätze hat sich der Wettbewerb verschoben. Deshalb rücken die Häuser dort jetzt zusammen.

Mann von S-Bahn überfahren: Arm abgetrennt

Ein 37-Jähriger stieg in der Nacht auf die Gleise und wurde von einem Zug überrollt. Durch den Unfall verlor der Mann seinen Arm.