Berlin-News

Berlin senkt Hebesatz für Grundsteuer deutlich

So mancher Hausbesitzer in Berlin fürchtet, wegen der Grundsteuerreform bald deutlich mehr zahlen zu müssen. Ein neues Gesetz soll dafür sorgen, dass die Steuersumme insgesamt nicht steigt.

Kasia Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

FDP-Parteibüro mit Steinen und Farbkugeln beworfen

Berlin (dpa/bb) - In Berlin-Mitte haben Unbekannte einem Anwohner zufolge ein Parteibüro der FDP mit Steinen und Farbkugeln beworfen. Wie die Polizei am Donnerstag...

Wimbledon-Siegerin Rybakina im Viertelfinale von Berlin

In Abwesenheit von Angelique Kerber spielt sich Jelena Rybakina in Berlin weiter Richtung Titel. Eine Turnierfavoritin verletzt sich und gibt auf.

Evers kritisiert Warnstreiks an Kitas und Schulen

Gewerkschaften haben erneut zu Warnstreiks an Kitas und Schulen aufgerufen. Der Finanzsenator kritisiert deren Vorgehen. Die Forderungen hält er tarifrechtlich für falsch.

Union will Stark-Watzinger im Bildungsausschuss befragen

Die Union im Bundestag sieht in der Fördergeld-Affäre noch viele Fragen unbeantwortet. Die Fraktion fordert deshalb Aufklärung durch Bildungsministerin Stark-Watzinger im Bildungsausschuss.

Mehr Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat neue Daten zur Entwicklung der Arbeit im öffentlichen Dienst veröffentlicht. Neben der Anzahl von Auszubildenden wurde auch der Frauenanteil erhoben.

Brandenburgs erster Antisemitismusbeauftragter vereidigt

Der neue Antisemitismusbeauftragte Büttner hat die letzte Hürde für sein Amt im Brandenburger Landtag genommen. Die AfD nutzt den festlichen Akt für eine Aktion.

IMK-Vorsitzender: Asyl-Drittstaatenregelung kompliziert

Sollen Asylverfahren in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union möglich sein? Regierungschefs und Innenminister debattieren über ein solches Modell. Brandenburg hält es für kompliziert.

Grüne fordern Maßnahmenpaket für mehr Verkehrssicherheit

Die Grünen sehen beim Thema Verkehrssicherheit in Berlin dringenden Handlungsbedarf. Sie warnen die schwarz-rote Regierungskoalition, ausgerechnet an dieser Stelle sparen zu wollen.

Armutsquote zuletzt höher – Regierung zuversichtlich

Bei der Armutsquote liegt Brandenburg besser als alle anderen Ost- und als viele West-Länder. Die Quote stieg zuletzt wieder leicht. Regierung und Opposition interpretieren die Entwicklung anders.

Handball: Füchse verpflichten Ex-Europameister Reichmann

Hans Lindberg ist weg, Valter Chrintz wieder verletzt. Die Füchse haben jetzt die freie Stelle auf der Außenposition neu und prominent besetzt.

Uni will propalästinensisches «Protestcamp» tolerieren

Wieder will eine kleine Studenten-Gruppe auf einem Berliner Uni-Gelände gegen Israel und für Palästina demonstrieren und ein Zeltlager aufbauen. Die Uni pocht auf das Einhalten der Gesetze.

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw

Königs Wusterhausen (dpa/bb) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw am Mittwochnachmittag tödlich verletzt worden. Der 31-jährige Motorradfahrer sei nach Angaben...

Nach Unwetter: Strecke zwischen Berlin und Dresden gesperrt

Die Zugstrecke zwischen Berlin und Dresden ist auch derzeit noch gesperrt. Grund dafür sind unwetterbedingte Schäden.

Durchsuchungen in mehreren Bezirken wegen Waffenhandels

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei durchsucht seit dem frühen Donnerstagmorgen in mehreren Bezirken der Stadt verschiedene Objekte. Das teilte ein Sprecher der Polizei...

Sonniger Donnerstag in Berlin und Brandenburg

Berlin (dpa/bb) - Auf einen sonnigen Donnerstag können sich die Menschen in Berlin und Brandenburg freuen. Es wird nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD)...

GdP: Stationäre Grenzkontrollen sind ineffektiv

Die Gewerkschaft der Polizei übt Kritik am Vorgehen an der deutsch-polnischen Grenze. Sie hält die Maßnahmen für ineffektiv. Einer Idee aus der CDU erteilen sie eine Absage.

Geldautomat in Marienfelde mutmaßlich gesprengt

Berlin (dpa/bb) - Ein Geldautomat ist in der Nacht auf Donnerstag in Berlin-Marienfelde mutmaßlich gesprengt worden. Der Alarm war gegen vier Uhr nachts in...

Eingeschränkte Kita-Betreuung: Verdi setzt Warnstreiks fort

Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zum Warnstreik an kommunalen Kitas aufgerufen. Viele Eltern brauchen eine Alternative zur gewohnten Betreuung.

Badenberg: Keine Fördergelder an Verfassungsfeinde

Der Berliner Kultursenator ist mit der Forderung nach einem Bekenntnis gegen Antisemitismus von Fördergeldempfängern gescheitert. Jetzt will die Justizsenatorin eine bundesweite Regelung.

Wegner fordert Richtungswechsel in der Migrationspolitik

Berlins Regierender Bürgermeister hat klare Erwartungen an die Bundesregierung. Dazu gehört ein konsequenteres Vorgehen gegen illegale Migration - samt Abschiebungen von Straftätern nach Afghanistan.

Drei Tote bei Verkehrsunfall in Brandenburg

Herzsprung (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A24 im Kreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg sind drei Menschen ums Leben gekommen. Das Fahrzeug war...

WM-Geschenk ging an DDR-Fußballern vorbei

25 moderne Kofferfernseher gab es 1974 für alle WM-Teilnehmer. Nur die DDR-Fußballer wussten nichts davon. Die begehrte Ware ging per LKW mit der Dreckwäsche nach Berlin.

SPD stimmt für Abwahl von Bezirksstadtrat Hönicke

Der Lichtenberger Bezirksstadtrat Kevin Hönicke soll das Dienstgeheimnis verletzt haben. Kritik an ihm gab es von vielen Seiten. Nun geht seine eigene Partei klar auf Distanz.