15.9 C
Berlin
Sonntag, 19. September 2021
-Anzeige-
Banner
Start Mit meiner Hände Arbeit

Mit meiner Hände Arbeit

In Zeiten zunehmender Digitalisierung bekommt Handwerk einen ganz anderen Stellenwert. Wir porträtieren in dieser Serie Berliner, die mit ihrer Hände Arbeit tatsächlich noch reale Dinge herstellen, die uns verzücken, schmecken, gefallen und die uns vielfach sogar von Nutzen sind.

Der Retter der Boote

Bei Problemen mit dem eigenen Kahn hilft Firma Pfennig in Grünheide Irgendwann hat alles ein Ende – das trifft auf gute und schlechte Lebensabschnitte zu....

Ein Handwerk für Genießer

Fritz Blomeyer bringt deutsche Käsekultur nach Berlin. Wer in Berlin guten Käse aus Deutschland sucht, stößt unweigerlich auf Fritz Blomeyers Laden an der Pestalozzistraße. Der...

Der Mann der guten Töne

Martin Schwarz baut und restauriert Orgeln aus Leidenschaft. Man könnte Martin Schwarz stundenlang zuhören, wenn er über Pfeifen spricht. Windanlagen, Kegelladen, Schwellwerke. Und ganz offensichtlich...

Mit viel Fingerspitzengefühl

Anne Wolf fertigt individuelle Brautkleider für einzigartige Bräute In der Lychener Straße in Prenzlauer Berg, ganz in der Nähe des U-Bahnhofs Eberswalder Straße, gibt es...

Vom Pinsel zum 3D-Drucker

Weil die Firma immer mit der Zeit ging, gibt es Hruby Werbetechnik seit 100 Jahren Das Jahr 1919 wird für die Berliner kein Leichtes. Bis...

Fotos sind wie gefrorene Zeit

Das Talent des Fotografen André Kowalski wurde schon früh entdeckt „Für Paris haben wir keine Plätze mehr. Aber für Hamburg ist noch was frei.“ André...

Alles für den natürlichen Klang

Warum sich die High-End-Schmiede Burmester sehr viel Zeit nimmt Musik ist heute überall. Doch in Sachen Klangqualität ist bei Smartphones und Laptops meist Luft nach...

Die Schwarzbrot-Pioniere

In der Steglitzer Bäckerei Mälzer wird in dritter Generation gebacken.   Die Bäckerei Mälzer in Steglitz blickt auf eine 120-jährige Geschichte zurück. Was als erstes beim...

Schneider machen Leute

Die Kreativität des Berufes reizt Alina Schönberg auch nach über 40 Jahren. Designen, Schnitt machen, Nähen – Alina Schönberg beherrscht ihr Handwerk. Seit acht Jahren...

Präzision als Familientradition

Uhrmacher Peter Prüßner stellt Luxusuhren in Berlin her Sägen oder Bohren sind Begriffe, die Laien wie unsereiner nicht sofort mit der Uhrmacherei verbinden würden. Ähnlich...

Vom Handwerk der Künstler

Der Gropius Bau feiert sich am 23. und 24. März selbst Vom 22. März bis 16. Juni lädt der Gropius Bau ein, die Bedeutung manueller...

Keine Angst vor dem Zufall

Die Illustratorin Maki Shimizu lässt sich vom Leben gern überraschen „Ich male einen Strich, dann reagiere ich darauf, ich plane nichts“, erklärt die Illustratorin und...

Maßanzüge für Möbel

Polsterer Sebastian Scheer liebt es solide. „Wäre toll, wenn die Möbel Geschichten erzählen“, sagt Sebastian Scheer, während er in seiner gläsernen Werkstatt in Prenzlauer Berg...

Mit meiner Hände Arbeit

In Zeiten zunehmender Digitalisierung bekommt Handwerk einen ganz anderen Stellenwert. Wir porträtieren in dieser Serie Berliner, die mit ihrer Hände Arbeit tatsächlich noch reale...

Hüte sind ihre Leidenschaft

Modistin Susanne Gäbel formt individuellen Kopfschmuck Eigentlich wollte Susanne Gäbel Rechtsanwaltsgehilfin werden. Zum Glück ist daraus nichts geworden. Denn auch im 20. Jubiläumsjahr ihres Ladens...

Kreativ-Messe im Zeughaus

Gebrauchskünstler aus Berlin präsentieren sich vom 6. bis 9. Dezember im Deutschen Historischen Museum. Manche Menschen müssen erst einen Umweg gehen, ehe sie ihre Bestimmung finden....

In Lichterfelde gibt es Glück in Gläsern

Miriam und Rüdiger Kebe betreiben eine Manufaktur für feinste Lebensmittel. Die Sache mit dem Klavier war nicht ohne. Für einen klitzekleinen Augenblick blitzt in den...

Quereinsteigerinnen äußerst erfolgreich

Kirstin Hennemann und Gabriele Braun haben sich in einem Männerberuf durchgesetzt – sie sind Maßschuhmacherinnen Gabriele Braun ist – im wahrsten Sinne des Wortes –...

Von Fäden, die Menschen verbinden

Andrea Milde verwebt Wollfäden zu großen Bildergeschichten Mit dem Wort Tapisserien kann heute kaum noch jemand etwas anfangen. Siebdruck scheint die Bildweberei abgelöst zu haben....

Das Gefühl der Stadt in Flaschen abgefüllt

Michael Schwab gehört mit seiner Brauerei BrewBaker zur großen Gemeinde der Craft Beer-Hersteller in Berlin – und ist dennoch anders Bier ist im Alltag allgegenwärtig:...

Der Lichtröhrenbieger vom Tempelhofer Berg

Thomas Wendler ist ein international gefragter Neonglasröhren-Bläser. Es riecht nach Farbe, in seinem Atelier auf dem alten Gewerbehof Am Tempelhofer Berg 106. Tisch- und Handbrenner,...

Aus Leidenschaft zum Ritter der Blutwurst

Marcus Benser, Chef der Blutwurstmanufaktur in Rixdorf, übt das Handwerk des Metzgers aus. Handwerksbetrieb oder Manufaktur darf sich nur nennen, wenn das Gros der ausgeführten Tätigkeiten...

Handwerk befriedigt eine Sehnsucht

Christina Lopinski besuchte im Wedding die Preußische Spirituosen Manufaktur. Auch ein Laie weiß: Alkohol ist nicht gleich Alkohol. Herb im Geschmack heißt es dort. Fruchtig...

Lebenskünstler und Freigeist

Christina Lopinski traf sich mit dem Kreuzberger Geigenbauer Thomas Rojahn. Für Hunderttausende junger Menschen weltweit stand und steht sie vor allem für die Untergrund-Techno-Szene und...

Neuste Artikel

Pacelliallee

Dahlem: Pacelliallee wird Allee des Gedenkens

Nach gut einem Jahr ist der Streit um die Benennung der Pacelliallee in Dahlem  beendet. Die Pacelliallee behält ihren umstrittenen Namen, wird aber zu einem...
Wahlkampagne

Die Berliner haben die Wahl

Der 26. September wird ein Superwahltag: Dann wählen die Berliner ein neues Abgeordnetenhaus und neue Bezirksverordnetenversammlungen. Außerdem entscheiden sie darüber, wer in den Bundestag...
Blo-Ateliers

Aktion in Lichtenberg: Ein schöner Tag im Kaskelkiez

Am 17. September von 15 Uhr bis 20.30 Uhr findet der Abschluss der diesjährigen Aktionen zum Tag des guten Lebens im Kaskelkiez statt. Auf...