19.1 C
Berlin
Sonntag, 26. September 2021
-Anzeige-
Banner
Start Themenwelten Wirtschaft

Wirtschaft

Faire Lieferketten: Werbebanner am Berliner Hauptbahnhof

Friedrichshain-Kreuzberg: Rathauschefin fordert mehr Einsatz für Menschenrechte

Das neue Lieferkettengesetz ist nur ein erster Schritt, findet Friedrichshain-Kreuzbergs Bürgermeisterin Monika Herrmann.  Nach langem Ringen hat der Bundestag in der vergangenen Woche das Lieferkettengesetz...
Berlin-Frohnau-Mittendrin

Ideen für den Standort: Die ArGe Frohnau setzt sich durch

Die Arbeitsgemeinschaft Frohnauer Vereine und Organisationen zählt zu den Gewinnern im Wettbewerb "MittendrIn Berlin!". Zwei Jahre lang hat die Arbeitsgemeinschaft Frohnauer Vereine und Organisationen (ArGe...
Hofbräu Berlin

Corona-Lockerungen: Gemischte Gefühle bei Berliner Gastronomen

Endlich wieder offene Kneipen und Restaurants: Darauf hat Berlin viele Monate lang gewartet. Seit einigen Tagen  ist dieser Wunsch nun Realität, wenn auch nur...
Raus-aus-der-Corona-Krise

Berlin: Raus aus der Coronakrise mit frischen Ideen

Der Berliner Senat weitet die Förderung von Innovationen aus. Das soll einigen Branchen in Zeiten von Corona auf die Sprünge helfen. Die Stimmung in...

Handel in der Krise: Berliner Shoppingmalls müssen sich neu erfinden

Wegen des Corona-Lockdowns wird damit gerechnet, dass große Handelsketten in den kommenden Monaten Filialen schließen. Das könnte massive Folgen für die zahlreichen Shoppingmalls in...
Unterstützung Gastronomie Neukölln

Unterstützung für lokale Gastronomie in Neukölln

Das Bezirksamt Neukölln hat eine weitreichende Unterstützung für die lokale Gastronomie beschlossen. Die bereits geltenden Lockerungen für die Regeln der Außengastronomie wurden bis Jahresende 2021...

Berlin-Adlershof: Wissen kann trotz Krise wirtschaften

Die am Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Adlershof ansässigen Unternehmen konnten im Jahr 2020 ihren Wachstumskurs fortsetzen. Ende des Jahres lagen die Umsätze und Haushaltsmittel laut...

Berlin-Marienfelde: Job-Abbau für den E-Daimler?

In Marienfelde wollen Mercedes Benz und Siemens gemeinsame Sache beim Aufbau einer voll digitalisierten Produktion von Elektroautos machen. Wie viele Arbeitsplätze künftig an dem...
Cleantech-Park

Marzahn-Hellersdorf: Cleantech-Park wird zum Zukunftsort

In einem Gemeinschaftsprojekt von Bezirk, Senat, der WISTA Management GmbH und der HTW Berlin sollen Wirtschaft und Wissenschaft am Marzahner Cleantech-Park enger miteinander verknüpft werden. Seit gut...
Höhere Fleischpreise

Tierwohl-Studie: Fleisch muss teurer werden

Schweine und Rinder sollen besser leben. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hält mehr Tierwohl für möglich. Der Umbau der Landwirtschaft hätte Folgen für die Preise. Werden Fleisch...

Berliner Wirtschaft: Einsatz für mehr Umsatz in Corona-Zeiten

Zwischen Öffnung und Lockdown: Berliner Gewerbetreibende wollen ihr Schicksal endlich wieder in die eigene Hand nehmen, anstatt auf staatliche Hilfen oder neue Verordnungen zu...

Mahlsdorf und Zehlendorf: Schluck für Schluck nur Gutes tun

Ab sofort sind in den Edeka-Brehm-Filialen in Marzahn-Hellersdorf und Zehlendorf Charity-Biere der Marken "Eintracht-Helles" und "BGZ Helles" im Angebot. Von dem Erlös spendet Edeka-Brehm...
Markthalle Kranoldplatz

Berlin-Lichterfelde: Investor plant Markthalle am Kranoldplatz

Die HGHI Holding hat ihren Umbauplan für das Einkaufszentrum am Kranoldplatz geändert. Wo einst der Ferdinandmarkt stattfand, soll es künftig wieder einen Wochenmarkt geben. Ursprünglich...
Lockdown Tegel

Berlin-Tegel: Gutscheine gegen die Corona-Flaute

Online-Händler kommen gut durch den Corona-Lockdown, doch lokale Geschäfte leiden. Tegeler Gewerbetreibende wollen das ändern. Tegeler Geschäftsleute engagieren sich für den lokalen Handel. Während des...
bei einer Protestkundgebung gegen den Verkauf von Haeusern und Wohnungen in Neukölln

Immobilienkonzern Heimstaden verpflichtet sich zu Mieterschutz

Viele Mieter können aufatmen. Der schwedische Immobilienriese Heimstaden hat nach intensiven Verhandlungen für 82 Wohngebäude in Berlin eine Mieterschutz-Vereinbarung unterzeichnet. Die Verhandlungen zwischen dem schwedischen...

Corona-Vorschriften in Berlin: Neuer Tiefschlag für eine Branche in Not

Die Einführung der Sperrstunde ist die härteste Prüfung in der Geschichte der Berliner Gastronomie. Wie blicken Wirte und Hoteliers auf die Krise? Das Berliner Nachtleben...
Sperrstunde

Gericht kippt die Berliner Sperrstunde

Das Berliner Verwaltungsgericht hat die wegen der Corona-Pandemie vom Senat beschlossene Sperrstunde in der Hauptstadt gekippt.  Erleichterung für die Gastro-Betreiber! Die Sperrstunde galt gerade mal...

Siemens Energy prüft Moabit als Standort

Die Konzernzentrale des neuen Unternehmens Siemens Energy in Berlin könnte in Moabit entstehen. Wenige Wochen nach der Bekanntgabe, dass der neu an die Börse kommende...
Webshop 2020

Gewinner und Verlierer in Zeiten von Corona

Der Online-Handel wächst, doch viele analoge Läden haben Probleme. Der Handelsverband Deutschland startete eine Kampagne, um kleine Geschäfte fit fürs Netz zu machen. In wenigen...

Start-up aus Berlin-Buch bekommt 66 Millionen

Das Biotech-Start-Up T-knife aus Berlin-Buch erhält Investitionsmittel in Höhe von 66 Millionen Euro zur weiteren Erforschung von Krebstherapien. Von der ersten Idee im biomedizinischen Labor...
Siemensstadt 2.0

Berlin-Siemensstadt: Nächste Etappe der Verwandlung

Das Land Berlin und der Siemens-Konzern haben den hochbaulichen Realisierungswettbewerb und damit die nächste Phase zur Neugestaltung der Siemensstadt gestartet. Der Wettbewerb umfasst das erste...
Mehr-Bewegung-dank-weniger-Arbeitszeit

Ein Tag mehr zum Erholen für Arbeitnehmer

Die Debatte um die Einführung einer Vier-Tage-Woche erhält neuen Schwung. Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Anstelle einer Fünf-Tage-Woche wird die Vier-Tage-Woche für...
24.06.2020, Berlin - Deutschland. Karstadt in der Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg. *** 24 06 2020, Berlin Germany Karstadt on Wilmersdorfer Strasse in Charlottenburg

Drei weitere Berliner Karstadt-Häuser sind gerettet

Die Karstadt-Filialen an der Müllerstraße (Wedding), am Tempelhofer Damm (Tempelhof) und in der Wilmersdorfer Straße (Charlottenburg) bleiben geöffnet. Darauf haben sich das Land Berlin, der...

Berlin-Schöneweide: Platz für 10.000 Beschäftigte

Der Lehrbetrieb der Hochschule für Technik und Wirtschaft wird in das Milliarden-Projekt in den Rathenau-Hallen in Oberschöneweide eingebunden. Die Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIE) drückt...
Berliner Einkaufszentrum

Öfter shoppen am Sonntag

Um den kriselnden Berliner Einzelhandel zu beleben, könnte eine Ausweitung der verkaufsoffenen Sonntage ins Spiel kommen. Wirtschaftssenatorin und Bürgermeisterin Ramona Pop (Grüne) regt an, dem...

Neuste Artikel

Flotte Berlin

Neue Lastenräder für Neukölln

Wilde Foxi, Yalla-Bike oder HIGHDI: So heißen die Lastenräder, die das Bezirksamt Neukölln in die fLotte kommunal, das kostenlose Lastenrad-Netz, einstellt. Zehn neue Lastenräder,...
Papageiensiedlung Zehlendorf

Zehlendorf: Anwohner wollen Papageiensiedlung klimaneutral machen

Der Verein Papageiensiedlung und der Bezirk Steglitz-Zehlendorf haben eine Kooperationsvereinbarung zur Erstellung eines energetischen Quartierskonzepts unterschrieben. Im gesamten Bereich der Papageiensiedlung soll unter anderem...
Spandauer Bauprojekt

Spandau: Müll und wildes Parken im Neubaukiez

Anwohner fordern mehr Einsatz und Präsenz des Ordnungsamts im Neubauviertel Waterkant. Anwohner des Neubaugebiets Waterkant in Spandau haben sich an die Politik gewandt und um...
Tiergehege Viktoriapark Kreuzberg

Tiergehege in Kreuzberg: Bürgermeisterin Monika Herrmann unter Druck

Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, steht in der Kritik. In einer Sondersitzung beriet die Bezirksverordnetenversammlung über einen Missbilligungsantrag gegen die Grünen-Politikerin. Der Grund: der...
Friedhof der Sozialisten

Lichtenberg: Neugestaltungen auf dem Zentralfriedhof

Neue Urnenanlagen, Gedenkraum und buddhistische Grabesstätte sollen auf dem Lichtenberger Zentralfriedhof an der Gudrunstraße entstehen. Das Büro für Stadtplanung, Landschaftsplanung und Stadtforschung „Topos“ hat ein...
Ollenhauerstraße Kurt-Schumacher-Platz. IMAGO/Jürgen Ritter

Reinickendorf: Autos sollen draußen bleiben

Im Auguste-Viktoria-Kiez wollen Anwohner einen Kiezblock auf den Weg bringen. Dadurch sollen die Wohnstraßen zwischen Kurt-Schumacher-Platz und Eichborndamm vom Verkehr entlastet werden Blechlawinen und Lärm...