Schauspieler Johann von Bülow hat seinen ersten Roman geschrieben.
Schauspieler Johann von Bülow hat seinen ersten Roman geschrieben. Foto: Carsten Koall/dpa/Archivbild

Berlin (dpa) – Schauspieler Johann von Bülow (50) hat seinen ersten Roman geschrieben. Das Buch «Roxy» erzählt die Geschichte einer Freundschaft und erscheint am 14. Februar. Wovon es handelt? «Marc Berger muss nach München. Zur Beerdigung seines einst besten Freundes. Dabei hatte Roy buchstäblich alle Möglichkeiten der Welt. Damals. Marc blickt zurück auf sein halbes Leben, Freundschaften, Lieben.» Im Rückblick auf sein Leben geht es auch um das München der 1980er Jahre, in dem sich die beiden Freunde «in einer Schickimicki-Welt voller Glanz und Gnadenlosigkeit» bewegten, wie der Rowohlt Berlin Verlag schreibt. Das titelgebende «Roxy» spielt als Nobeldisco eine Rolle im Roman.

Bülow, der in München geboren wurde und in Berlin lebt, ist aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen bekannt, etwa aus dem ZDF-Krimi «Herr und Frau Bulle».

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben