Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein junger Mann hat sich in Berlin-Charlottenburg als Polizist ausgegeben, um eine alte Frau zu betrügen. Der 19-Jährige rief die 84-jährige Frau am Dienstag an und forderte sie auf, ihr Geld zu einer Parkbank zu bringen, um es vor einem geplanten Überfall zu schützen, wie die Polizei mitteilte. Er nahm das Geld entgegen und flüchtete. Polizisten, die den Vorgang bemerkten, konnten ihn stoppen und festnehmen.