Rathaus Charlottenburg
Der 239. Kiezspaziergang führt durch das Rathaus Charlottenburg. Bild: Imago/Schöning

Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch (Grüne) lädt am 14. Januar zum 239. Kiezspaziergang ein. Diesmal wird das Rathaus Charlottenburg besichtigt.

Den 239. Kiezspaziergang am 14. Januar führt Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch von 14 bis 16 Uhr durch das 1905 fertiggestellte Rathaus Charlottenburg. Gezeigt werden architektonische Besonderheiten des denkmalgeschützten Gebäudes und seine Bedeutung für die Geschichte des Bezirks.

Denkmalgeschütztes Gebäude

Geplant ist unter anderem auch eine Besichtigung des Verwaltungsinformationszentrums in der ältesten erhaltenen Magistratsbibliothek Berlins.


Lesen Sie bitte auch Zwei neue Milieuschutzgebiete für Charlottenburg-Wilmersdorf


Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei, dieses Mal aber auf 50 Personen beschränkt. Anmeldungen sind bis 12. Januar, werktags in der Zeit von 8 bis 17 Uhr telefonisch unter (030) 9029-12359 oder per E-Mail an presse@charlottenburg-wilmersdorf.de erforderlich.

Die Tour durchs Rathaus ist leider nicht barrierefrei. Informationen über die bisherigen Kiezspaziergänge finden Sie unter www.kiezspaziergaenge.de.

Text: Redaktion

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben