Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Beim Überqueren einer Fußgängerampel ist ein 90-Jähriger im Berliner Stadtteil Steglitz am Donnerstagnachmittag von einem Fahrzeug erfasst worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Senior war laut Polizei bei Grün über die Siemensstraße gelaufen. Dabei wurde er von einer Autofahrerin, die aus der Birkbuschstraße kam, angefahren. Die 36-Jährige blieb unverletzt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben