Bundestagsabgeordneter Christian Görke mit einem 70 Meter langen Schal für Bundeskanzler Scholz.
Bundestagsabgeordneter Christian Görke mit einem 70 Meter langen Schal für Bundeskanzler Scholz. Foto: Patrick Pleul/dpa

Cottbus (dpa/bb) – Damit würde Kanzler Olaf Scholz garantiert nicht frieren: Die Linke in Cottbus hat für den Regierungschef einen 70 Meter langen Schal gestrickt. Er soll das Eintreten der Linken, die die Politik der Ampelkoalition in Berlin kritisieren, gegen soziale Kälte symbolisieren. Der Bundestagsabgeordnete Christian Görke wolle den bunten Schal, der am Dienstag zu zwei großen Knäuel aufgewickelt war, an Kanzler Scholz übergeben, kündigten die Linken an. Zur Aktion gehören auch Postkarten, auf denen Menschen in Cottbus Notizen zu ihren steigenden finanziellen Belastungen hinterlassen konnten. Der Bundestagsabgeordnete Görke half zudem am Dienstag bei der Lebensmitteltafel mit und forderte eine bessere finanzielle Förderung der ehrenamtlichen Einrichtungen.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben