Ein Schild weist auf eine Baustelle hin.
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Der Berliner Tiergartentunnel wird von Montagvormittag bis Freitagabend komplett gesperrt. Grund sind Erneuerungsarbeiten an der sogenannten Leittechnik, mit der die technischen Anlage überwacht wird, wie der Senat mitteilte. Der Tunnel war 2006 eröffnet worden. Die Technik im Tunnel ist täglich 24 Stunden in Betrieb.

Die Sperrung dauert von Montag, 10.00 Uhr, bis Freitag, 18.00 Uhr. In dieser Zeit finden die Arbeiten im Tunnel rund um die Uhr statt. Es wird empfohlen, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben