Seniorin von Auto in Steglitz angefahren: Schwer verletzt

31
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Eine Seniorin ist im Berliner Stadtteil Steglitz von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Die Frau überquerte am Sonntagabend beim Gassi gehen mit ihrem Hund die Bergstraße, wie eine Sprecherin der Polizei am Montagmorgen mitteilte. Die Fußgängerin wurde durch den Aufprall auf die Straße geschleudert und dabei schwer verletzt. Sie kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Auch der Hund wurde zur Versorgung in eine Tierambulanz gebracht, wie es hieß.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben