Autofahrer übersieht Radfahrer: 61-Jähriger schwer verletzt

51
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa) – Ein 61 Jahre alter Radfahrer ist in Berlin-Mitte von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Ein 29-Jähriger hatte den Radfahrer am Mittwochmorgen beim Linksabbiegen von der Alexanderstraße auf die Karl-Liebknecht-Straße übersehen und ihn mit seinem Fahrzeug erfasst, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der 61-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben