Staufalle: Bauarbeiten in der Möllendorffstraße

114
Das Rathaus Lichtenberg an der Möllendorffstraße. Bild: IMAGO/Schöning
Das Rathaus Lichtenberg an der Möllendorffstraße. Bild: IMAGO/Schöning

Autofahrer sollten in der Möllendorffstraße ab dem 31. Oktober mehr Zeit einplanen. Wegen Bauarbeiten wird die viel befahrene Straße zum Nadelöhr.

Vom 31. Oktober  bis voraussichtlich 30. Januar 2023 führen die Berliner Wasserbetriebe (BWB) umfangreiche Arbeiten an den Versorgungsleitungen in der Möllendorffstraße durch. In Höhe Hausnummer 10 bis 22 wird der Schmutzwasserkanal erneuert. Dies führt zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

-Anzeige-

Im Baustellenbereich wird der Fahrzeugverkehr von der Normannenstraße bis zur Rutnikstraße in Richtung Norden von zwei Fahrspuren auf eine Fahrspur reduziert. Die Zu- und Abfahrten der Möllendorffstraße bleiben erhalten. Auch der Rad- und Fußgängerverkehr ist eingeschränkt, wird aber gewährleistet. Das teilt das Bezirksamt Lichtenberg mit.

Wegen der umfangreichen Tiefbau- und Straßenbauarbeiten müssen Fahrbahnen und Gehwege aufgebrochen und im Anschluss wiederhergestellt werden.

´Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben