Straßenbahn: Die M8 wird unterbrochen

145
Ein Zug der Straßenbahnlinie M8 unterwegs in Berlin. Bild: IMAGO/Jürgen Heinrich
Ein Zug der Straßenbahnlinie M8 unterwegs in Berlin. Bild: IMAGO/Jürgen Heinrich

In der Herzbergstraße wird gebaut. Daher muss die Tram M8 am kommenden Wochenende eine Pause einlegen.

In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober wird die Straßenbahnlinie M8 in Lichtenberg unterbrochen. Der Grund: In der Herzbergstraße, zwischen Siegfriedstraße und Roederplatz, werden rund 150 Meter Fahrdraht ausgetauscht. Das teilt die BVG mit.

-Anzeige-

Die Linie M8 ist in dieser Zeit ausschließlich zwischen Ahrensfelde/Stadtgrenze und Herzbergstraße/Siegfriedstraße unterwegs und fährt von dort weiter zur Station S- und U-Bahnhof Lichtenberg/Gudrunstraße.

Ersatzverkehr mit Bussen

Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist für den restlichen Abschnitt zwischen Herzbergstraße/Siegfriedstraße und Landsberger Allee/Petersburger Straße im Einsatz.  

Die Linie M8 führt regulär von der Clara-Jaschke-Straße am Hauptbahnhof bis zur Station Ahrensfelde/Stadtgrenze.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben