Elsenbrücke: Vollsperrung am Wochenende

562
Hintergrund der Sperrung sind die seit Jahren andauernden Bauarbeiten an der Elsenbrücke. Archivbild: IMAGO/Bernd Friedel
Hintergrund der Sperrung sind die seit Jahren andauernden Bauarbeiten an der Elsenbrücke. Archivbild: IMAGO/Bernd Friedel

Staugefahr in Friedrichshain und Alt-Treptow: Die Elsenbrücke ist vom 28. bis zum 31. Oktober für Autos gesperrt.

An der wichtigsten Spree-Querung in der südöstlichen Innenstadt gibt es am bevorstehenden Wochenende kein Durchkommen. Die Elsenbrücke wird vom 28. Oktober (7 Uhr) bis zum 31. Oktober (5 Uhr) in beiden Richtungen für den Kfz-Verkehr gesperrt. Das teilt die Verkehrsinformationszentrale Berlin mit. Der Fuß- und Radverkehr auf der östlich gelegenen Behelfsbrückenkonstruktion sei nicht beeinträchtigt.

-Anzeige-

Hintergrund der Sperrung sind die seit Jahren andauernden Bauarbeiten an der Elsenbrücke. Die Hauptarbeiten zum Rückbau des westlichen Teils des Bauwerks haben begonnen – und damit ein weiterer wesentlicher Bauabschnitt auf dem Weg zu einem kompletten Ersatz der Brücke bis plangemäß im Jahr 2028, wie es heißt.

Die Brücke wird während der Demontage durch ein Traggerüst gestützt: Damit diese Konstruktion unter der Brücke errichtet und die Arbeiten zum Rückbau durchgeführt werden können, bleibt die Spree im Bereich der Elsenbrücke noch bis zum 31. Oktober für den gesamten Schiffsverkehr vollständig gesperrt. 

Weitere Information zu den Bauarbeiten an der Elsenbrücke gibt es online.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben