Infoveranstaltung zur Klimastraße Hagenauer Straße am 5. Oktober

79
Klimastraße
Visualisierung der Klimastraße. Bild: Imago/ bgmr landschaftsarchitekten

Am 5. Oktober, 15.30 bis 18.30 Uhr, findet eine Informationsveranstaltung zur Klimastraße in der Hagenauer Straße in Prenzlauer Berg statt.

Das Bezirksamt hat mit der Machbarkeitsstudie zur Umsetzung einer Klimastraße in der Hagenauer Straße begonnen und setzt damit einen Beschluss der Bezirksverordneten-versammlung um.

-Anzeige-

Ideen sind gefragt

Beim Info-Tag informieren das Bezirksamt und das beauftragte Planungsbüro vor Ort über das Projekt. Alle Interessierten können sich mit Meinungen und Ideen zur Umgestaltung der Straße einbringen.

Die Veranstaltung bildet zugleich den Auftakt zu einem umfangreichen Bürgerbeteiligungs-verfahren. Für ein buntes Programm zum Mitmachen, Spielen und Ausprobieren sorgen der Experimentierstand der Berliner Regenwasseragentur, das Spiel-und Klimamobil und die Initiative „Klimastraße“.

Verschiedene Workshops

In einer Machbarkeitsstudie lässt Pankow mit Unterstützung der Senatsumweltverwaltung verschiedene Lösungsansätze für die Entwicklung der Hagenauer Straße zu einer Klima-straße untersuchen.

Die Machbarkeitsstudie zum geplanten Umbau der Hagenauer Straße wird durch ein umfassendes Beteiligungsverfahren begleitet. Dazu gehören die Informationsveranstal-tungen „Werkstatt Zukunft Hagenauer Straße“, eine Online-Beteiligung auf Mein.Berlin.de, Vor-Ort-Befragungen, die Kinder- und Jugendbeteiligung sowie Workshops für  Bürger, Gewerbetreibende, Eigentümer, Verwaltungen und Träger öffentliche Belange.

Das Projekt wird finanziert von der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben