Geldautomat in Bankfiliale in Berlin-Buch gesprengt

202
Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier.
Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Ein Geldautomat in einer Bankfiliale in Berlin-Pankow ist gesprengt worden. Dabei wurde die Filiale im Stadtteil Buch in der Nacht zu Donnerstag verwüstet, die Glastüren wurden zum Teil zerstört und aus ihren Verankerungen gerissen, auf dem Gehweg lagen Glassplitter. Der oder die Täter seien vermutlich mit der Beute geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher. Die Explosion in der Wiltbergstraße sei gegen 5.00 Uhr erfolgt. Nun müsse ein Statiker prüfen, ob das Gebäude noch sicher sei.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben