Bessere Wetteraussichten am Donnerstag: Sonne kommt raus

19
Ein herbstlich gefärbtes Blatt liegt auf einem Rasen und leuchtet in der Sonne.
Ein herbstlich gefärbtes Blatt liegt auf einem Rasen und leuchtet in der Sonne. Foto: Stefan Jaitner/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Nach einem ungemütlichen Start in die Woche hält der Donnerstag ein wenig Sonne für Berlin und Brandenburg bereit. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird der Tag mit einem Mix aus Sonne und Wolken erwartet. Der leichte Nebel am Morgen löst sich voraussichtlich im Tagesverlauf zunehmend auf. Gegen Abend wird der Himmel wohl nur noch gering bewölkt sein. Die Höchsttemperatur liegt nach Angaben der Meteorologen um 14 Grad.

Die Nacht zum Freitag soll ebenfalls gering bewölkt sein. Die Tiefstwerte liegen voraussichtlich zwischen 1 und 5 Grad. Es kann zu leichtem Frost kommen.

-Anzeige-

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben