Die „Kidical Mass“ fährt am Samstag durch Lichtenberg

96
An diesem Wochenende findet wieder die Kinder-Fahrrad-Demo
An diesem Wochenende findet wieder die Kinder-Fahrrad-Demo "Kidical Mass" statt. Foto: IMAGO / BeckerBredel

Von der Fahrrad-Demo „Critical Mass“ haben viele Berliner sicherlich schon gehört. Morgen startet in Lichtenberg die Kinderversion der bekannten Fahrrad-Demo.

Egal ob man selbst mitgefahren ist oder durch die rollende Demo schonmal im Stau stand: Fast jeder Berliner kam in den letzten Jahren mit „Critical Mass“ schonmal in Kontakt. Die weltweite Gruppierung aus hauptsächlich Radfahrern brachte in der Hauptstadt schon an so manchen Abenden den Verkehr zum Stillstehen – zumindest den motorisierten!

-Anzeige-

„Kidical Mass“ startet in Lichtenberg

Am morgigen Samstag, den 24. September, rollt dann auch eine Kinderversion der Fahrrad-Demo durch Lichtenberg. Die heißt „Kidical Mass“ und startet um 15 Uhr auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Lichtenberg

Bereits Mitte Mai dieses Jahres demonstrierten rund 40.000 Menschen bei der „Kidical Mass“ in mehr als 200 Orten in Deutschland und 14 weiteren Ländern ihre Vorstellung von Mobilität. Die Organisatoren wollen sich für kinder- und fahrradfreundliche Orte in der Stadt einsetzen. Laut ihnen gibt die „Kidical Mass“ den Kindern eine Stimme im Verkehr und mobilisiert Alt und Jung über die Grenzen der Radszene hinaus.

Neben einem kinderfreundlichen Verkehrsrecht fordert die Fahrrad-Aktivisten von Städten und Gemeinden vor allem, dass die ihren Handlungsspielraum mehr und besser ausschöpfen. Weitere Forderungen, zukünftige Pläne sowie Details zur Tour morgen lassen sich unter kinderaufrad.org finden.

Text: red/su

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben