Spaziergang durch Hellersdorf: Europa im Kiez entdecken

58
Start der Kiezrunde ist am Alice-Salomon-Platz. Bild: IMAGO / Jürgen Ritter
Start der Kiezrunde ist am Alice-Salomon-Platz. Bild: IMAGO / Jürgen Ritter
 

Am 25. September 2022 ab 14 Uhr lädt der Europa-Union Berlin e.V. in Kooperation mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf zum Europäischen Kiezspaziergang durch Hellersdorf ein.

Begleitet wird die Tour von der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin und Sozialstadträtin Nadja Zivkovic sowie der bezirklichen EU-Beauftragten Sandra Brumm.

-Anzeige-

Vielfältiges Hellersdorf

Europa ist vor Ort – auch in Hellersdorf. Von EU-geförderten Projekten und einem Austausch über die EU-Aktivitäten des Bezirks bis hin zu historischen Europabezügen und Orten, die an friedenspolitisches Engagement erinnern, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie vielfältig und europäisch Hellersdorf ist.

Treffpunkt auf dem Alice-Salomon-Platz

Treffpunkt ist der Alice-Salomon-Platz vor dem Rathaus (erreichbar über den U-Bahnhof Hellersdorf). Der Spaziergang dauert ca. 2,5 Stunden und endet schließlich vor den Toren der „Gärten der Welt“ (U-Bahnhof Kienberg).

Da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung per E-Mail gebeten.

Die Teilnahme am Kiezspaziergang ist kostenlos.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben