Scharfe Lanke wiedereröffnet

66
Scharfe Lanke
Von links nach rechts: Herr von Prondzinski (Polier der Firma Otto Kittel) Frank Bewig (Bezirksstadtrat Bildung, Kultur und Sport) Dr. Silke Karcher (Staatssekretärin der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz) Thorsten Schatz (Bezirksstadtrat Bauen, Planen, Umwelt- und Naturschutz) Udo Dagenbach (glaßer und dagenbach landschaftsarchitekten). Bild: Carsten Asaël

An der Scharfen Lanke wurden in den vergangenen Monaten Wege erneuert, die Grünanlagen neu angelegt sowie Skulpturen und Denkmäler saniert und integriert. Nun wurde die Promenade wiedereröffnet.

Der zwischen Mai 2021 und September 2022 verwirklichte erste Bauabschnitt umfasst die beiden östlichen und westlichen Uferabschnitte der Scharfen Lanke, sowie deren Verbindung durch die Promenade. Im nächsten Schritt möchte das Bezirksamt den Entwurf, vorbehaltlich der notwendigen Finanzierung, auch im zentralen Bereich der Grünanlage umsetzen (2. Bauabschnitt).

-Anzeige-

Schöne Orte in Spandau

„Die Schönheit Spandaus wird besonders an Orten wie der Scharfen Lanke sichtbar. Damit das so bleibt, hat sich der Bezirk seit 2018 intensiv mit der Herausforderung eines ökologischen Umbaus der Grünanlage auseinandergesetzt. Ich freue mich, dass wir diese wichtige und nun auch schöne Promenade für den Bezirk und seine Anwohner sogar etwas früher als geplant eröffnen können“, so Thorsten Schatz, Bezirksstadtrat für Bauen, Planen, Umwelt- und Naturschutz zur Wiedereröffnung.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben