Schuss auf Auto aus der Prignitz: Umstände rätselhaft

13
Panorama vom Zentrum Berlin Mitte. 13.09.2022, Berlin, GER - Panorama vom Zentrum Berlin Mitte., Berlin Berlin Deutschland, DEU Mitte *** Panorama from center Berlin Mitte 13 09 2022, Berlin, GER Panorama from center Berlin Mitte , Berlin Berlin Germany, DEU Mitte

Bad Wilsnack (dpa/bb) – Eine Woche nach einem Schuss auf das Auto eines Mannes aus der Prignitz fahndet die Polizei weiter nach den Schützen. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte, sind die Umstände des Vorfalls noch rätselhaft. Die Analyse des Projektils habe aber ergeben, dass aus einer scharfen Schusswaffe geschossen wurde, hieß es von der Staatsanwaltschaft. Das Motiv sei noch unklar.

Der Schuss soll nach Angaben des 46-Jährigen Fahrers am 12. September vormittags auf der Landesstraße 10 zwischen Lennewitz und Quitzöbel bei Bad Wilsnack auf dessen Auto abgegeben worden sein. Danach habe ein anderer Wagen den 46-Jährigen überholt und sei verschwunden. Die westliche Region Brandenburgs grenzt dort an Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und an Mecklenburg.

-Anzeige-

Der Mann aus der Region sei allein im beschossenen Wagen gewesen und blieb unverletzt. Die Polizei stellte das Projektil im Wagen sicher. Es wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben