Neubau der Eisenacher Straße – Sperrung vom Blumberger Damm bis Gothaer Straße

1106
Die Eisenacher Straße in Marzahn-Hellersdorf
Die Eisenacher Straße in Marzahn-Hellersdorf Foto: imago / Schöning

Die Eisenacher Straße wird ab Montag, dem 26. September 2022 wird von der Gothaer Straße in Richtung Blumberger Damm einseitig gesperrt. Die Fahrtrichtung Blumberger Damm zur Gothaer Straße ist als Einbahnstraße nutzbar. Grund für die Einschränkungen ist der Neubau der Eisenacher Straße. 

Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Ebenso wird die Buslinie 195 über die Haltestellen der Buslinie 197 in Fahrtrichtung Blumberger Damm umgeleitet. Die ersten Arbeiten werden mit einer provisorischen Straßenverbreiterung auf der Südseite beginnen.

-Anzeige-

Neue Geh-und Radwege, sowie Erneuerung der Straße

Das war allerdings noch nicht alles: im Anschluss daran werden die Arbeiten auf der Nordseite der Eisenacher Straße, von Blumberger Damm bis zu den Hellersdorfer Brücken, mit dem Bau neuer Geh- und Radwege sowie der Erneuerung der Straße fortgesetzt. Es handelt sich hier um eine lange geplante Investitionsmaßnahme, die bis Ende 2025 abgeschlossen sein soll.

Das Straßen- und Grünflächenamt bittet alle Verkehrsteilnehmenden für die entstehenden Verkehrseinschränkungen um Verständnis und wird zeitnah weitere detaillierte Informationen bekannt geben.

Text: Red.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben