Ab Montag Straßenarbeiten auf der Landsberger Chaussee in Hellersdorf

290
Umleitung Bauarbeiten Symbolbild
Umleitung Bauarbeiten Symbolbild Foto: imago / Michael Gstettenbauer

Ab Montag, den 19.September 2022 finden Straßenbauarbeiten auf der Landsberger Chaussee (L33) in Hellersdorf/Eiche zwischen der Stendaler Straße und der Zossener Straße statt. Damit verbunden wird es zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Bei den Bauarbeiten werden die oberen Asphaltschichten ausgetauscht. Dafür wird der Streckenabschnitt halbseitig gesperrt.

-Anzeige-

Der Verkehr aus Richtung Berlin wird dann ab der Kreuzung Zossener Straße bis hinter die Stendaler Straße einspurig in Richtung Hönow erfolgen. In der Gegenrichtung werden Autofahrer über die zweite stadtauswärtsführende Fahrspur geleitet.

Auch Zu-und Ausfahrten zum Kaufpark sind beeinträchtigt

Am Montag, den 19.09.22 beginnen bereits die vorbereitenden Arbeiten. Die Sanierungs-Arbeiten am Teilstück der Landesstraße beginnen dann eine Woche später, am Montag, den 26.09.22 und enden Mitte November.

In der Bauzeit muss im Wechsel jeweils eine der zwei großen Zu- und Ausfahrten zum Kaufpark gesperrt werden. Dabei kommt es auch auf dem Gelände des Kaufparks zu geänderten Verkehrsführungen. Diese können die Autofahrer dortigen Hinweisschildern entnehmen.

Text: Red.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben