Sanierungsmaßnahmen in der Pilgramer Straße

54
In der Pilgramer Straße starten demnächst Sanierungsmaßnahmen. Bild: IMAGO / localpic
In der Pilgramer Straße starten demnächst Sanierungsmaßnahmen. Bild: IMAGO / localpic
Vom 26. September bis Mittwoch 5. Oktober 2022 wird die Pilgramer Straße zwischen Rahnsdorfer und Pilgramer Straße 287 auf Grund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an der Fahrbahndecke voll gesperrt.
 
Als Umfahrung für alle Richtungen wird empfohlen, über den Hultschiner Damm und die Rahnsdorfer Straße zu fahren. Der Linienverkehr der BVG ist von den Einschränkungen nicht betroffen.

Die Baukosten betragen circa 250.000 Euro und werden aus dem Schlaglochprogramm des Berliner Senats finanziert.

Das Straßen- und Grünflächenamt bittet alle Verkehrsteilnehmer für die entstehenden Verkehrseinschränkungen um Verständnis.

-Anzeige-

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben