Neunjährige von Auto angefahren: Schwer verletzt

57
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle.
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Eine Neunjährige ist in Berlin-Lichterfelde von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind wollte am Dienstagnachmittag die Lausanner Straße überqueren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach erfasste ein 87-Jähriger mit seinem Wagen das über die Straße laufende Mädchen. Die Neunjährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich am Kopf. Sie wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben