Gewalt auf Metzplatz: Mann schwer verletzt

55
Symbolfoto
Symbolfoto

Berlin (dpa/bb) – In Tempelhof ist ein 31-Jähriger auf dem Metzplatz von einem Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand verletzt worden. Erst zwei Stunden später habe der Betroffene in einem Café einen Krankenwagen gerufen, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Der 31-Jährige musste zur Beobachtung mit oberflächlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der bislang unbekannte Täter flüchtete nach dem Vorfall am späten Montagabend und ist seit dem unauffindbar.  

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben