Wegen Unwetterwarnung: Fest auf dem Helene-Weigel-Platz abgesagt

101
Wegen einer aktuellen Unwetterwarnung findet das Fest der Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf heute nicht statt. Bild: Rene Traut
Wegen einer aktuellen Unwetterwarnung findet das Fest der Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf heute nicht statt. Bild: Rene Traut

Aufgrund einer Unwetterwarnung für Donnerstag, den 8. September, muss das Fest der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf auf dem Helene-Weigel-Platz abgesagt werden.

Die geplanten dreizehn Infostände und zahlreiche Angebote sowie eine moderierte Gesprächsrunde mit dem Integrationsbeauftragten des Bezirks Prof. Dr. Thomas Bryant zum Thema interkulturelles Engagement müssen leider entfallen.

-Anzeige-

Engagement-Preis wird „Indoor“ verliehen

Die Verleihung des Engagement-Preises Marzahn-Hellersdorf wird trotz der schlechten Wetterprognose stattfinden. Hierzu lädt die FreiwilligenAgentur in die Räumlichkeiten der FreiwilligenAgentur am Helene-Weigel-Platz 6, 12681 Berlin ein, wo der Engagement-Preis mit musikalischer Umrahmung und Sektempfang übergeben wird.

Gordon Lemm hält Laudatio

Die Preisverleihung beginnt um 16 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr. Dr. Jochen Gollbach, Vorstandsvorsitzender und ehemaliger Leiter der FreiwilligenAgentur wird im Namen des Vereins „Wir fördern Engagement e.V.“ der ausgezeichneten Initiative gratulieren. Als Schirmherr des Preises wird der Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf, Gordon Lemm, die Trophäe übergeben und eine Laudatio halten.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben