Motorrad stößt mit Auto zusammen: Mann schwer verletzt

57
Ein Dachschild mit der Aufschrift
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Ein 27-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß in Berlin-Neukölln schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Biker am Montagnachmittag auf dem Buckower Damm unterwegs, als er mit dem Auto einer 62-Jährigen zusammenstieß. Durch die Kollision kam der 27-Jährige von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum auf dem Mittelstreifen. Das Motorrad blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Der Fahrer wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die 62-jährige Autofahrerin klagte über Rückenschmerzen und wurde ebenfalls in einer Klinik behandelt.

Wie es genau zu dem Unfall kam, wird nach Angaben der Polizei noch ermittelt. Der Buckower Damm wurde nach dem Unfall für rund 30 Minuten vollgesperrt.

-Anzeige-

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben