Brand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettet Menschen

70
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen.
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Die Feuerwehr hat mehrere Menschen aus einem Mehrfamilienhaus im Berliner Ortsteil Britz gerettet. Bei einem Brand im Keller sei es zu einer sehr starken Rauchentwicklung in dem dreistöckigen Gebäude in der Ballinstraße gekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstag. Einsatzkräfte vor Ort hätten mehrere Menschen in Sicherheit gebracht. Weil es mehrere Verletzte geben soll, sei ein «Massenanfall von Verletzten» ausgerufen worden. Weitere Details konnte der Sprecher noch nicht nennen. Die Feuerwehr ist nach eigenen Angaben mit etwa 80 Helfern vor Ort.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben