Kostenlose Beratung rund um die Themen Miete und Co.

113
Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf bietet Hilfe in Sachen Mietrecht. Foto: IMAGO / Panthermedia
Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf bietet Hilfe in Sachen Mietrecht. Foto: IMAGO / Panthermedia

Steigende Mieten, extrem hohe Energiekosten und obendrein eine drohende Inflation. Viele Berliner müssen dieser Tag auf die Kostenbremse treten. Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf bietet daher im September eine kostenlose Mietberatung an.

In den kommenden Wochen und Monaten dürfte viele Mieter in Berlin der große Schreck am Briefkasten erwarten. Egal ob Kosten für Strom und Gas, steigende Mieten oder die Nebenkostenabrechnung des Vorjahres.

-Anzeige-

Trotz aller Entlastungspakete der Regierung werden sich in den kommenden Monaten wohl viele Berliner mit zu hohen Lebenshaltungskosten konfrontiert sehen – die sie eventuell sogar in Probleme beim Zahlen der monatlichen Miete bringt. Und zumindest zu diesem Thema bietet nun auch der Bezirk Steglitz-Zehlendorf kostenlose Hilfe und Beratung an.

Angesichts steigender Mieten und Lebenshaltungskosten müssen viele sparen. Foto: IMAGO / serienlicht
Angesichts steigender Mieten und Lebenshaltungskosten müssen viele sparen. Foto: IMAGO / serienlicht

Beratung durch Anwälte

Geboten werden sollen Rat und Unterstützung bei Modernisierungsankündigungen, Betriebskostenabrechnungen, Mieterhöhungen, Wohnungsmängeln, Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen und vielem anderem mehr.

Das Bezirksamt will die Mieter über ihre Rechte informieren, wobei die Beratung durch mietrechtserfahrene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte erfolgt. Alle Interessierten Mieter sollen bei Problemen rund um Ihr Mietverhältnis beraten und unterstützt werden.

Für die kostenlose Anwaltssprechstunde ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 030-2934310 erforderlich. Eine Terminanfrage ist auch per E-Mail möglich: info@asum-berlin.de.

Die Beratungen finden jeden Dienstag um 15:00 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Raum 30) jeweils von 15 bis 18 Uhr an folgenden Tagen statt: 6. September, 13. September und 20. September.

Hilfe in ganz Berlin

Doch nicht nur in Steglitz-Zehlendorf finden Berliner Mieter Anlaufpunkte für eine kostenlose Beratung rund um das Thema Miete. Online lässt sich unter anderem hier eine gute Übersicht über Beratungsstellen und -termine finden.

Wer darüber hinaus auch an einer Mitgliedschaft in einer Mietvereinigung interessiert ist, wird unter anderem auf den Seiten des Berliner Mietervereins oder der Berliner Mietergemeinschaft fündig.

Text: red/su

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben