Frau überfallen und schwer verletzt

395
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin.
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – In Berlin-Wilmersdorf ist eine Frau bei einem Überfall im U-Bahnhof Fehrbelliner Platz schwer verletzt worden. Eine fünfköpfige Gruppe von bislang unbekannten Männern habe der Frau ihre Tasche entrissen, teilte die Polizei am Montag mit. Bei dem Versuch die Tasche festzuhalten, stürzte die Frau am Sonntagabend die Treppe hinunter und verletzte sich schwer. Die Identität der Frau war noch unbekannt, sie wird in einem Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben