Zum Schulstart: „Rallye um die Welt“

105
Die Gärten der Welt in Marzahn bieten zum Schulstart eine
Die Gärten der Welt in Marzahn bieten zum Schulstart eine "Rallye um die Welt". Bild: IMAGO / Jürgen Ritter
 

Zum Schulstart stellen die Gärten der Welt eine Rallye „Macht euch schlau!“ für Schüler und Umweltbildung zum Mitmachen und Erleben vor.

Was symbolisiert den Quell des Lebens, wie lautet das arabische Wort für „Gartenhof“, was bedeutet Renaissance oder Sabbath und welche Pflanzen sind in den Gärten zu finden: Ziel der Rallye ist es, Wissen über die Gärten der Welt und die hier vertretene internationale Gartenkunst zu vermitteln, für Natur und Kultur zu begeistern sowie Teamwork zu fördern.

-Anzeige-

Die Thementag-Rallye eignet sich für Schülerinnen der 6. bis 10. Klassen. Als Dauer sind rund drei bis vier Stunden einzuplanen. Umfangreiches Lern- und Informationsmaterial wie Vorbereitungs- und Fragebögen stehen kostenfrei online hier zur Verfügung. Ein Schulklassenticket ist für den Eintritt erforderlich. Auf Wunsch kann ein Guide zur unterstützenden Wissensvermittlung gebucht werden. Weitere Informationen gibt es unter www.gaertenderwelt.de/freizeit-spiel/rallyes.

Interaktives Lernen

„Mitmachen, erleben und ausprobieren!“ ist das Motto des Umweltbildungszentrums Kienbergpark (UBZ) des Campus Stadt Natur, dem Umweltbildungsprogramm von Grün Berlin. Graue Theorien werden anhand altersspezifischer Bildungsangebote für Kitas, Grundschulen und Sekundarschulen in die Praxis umgesetzt.

Spannend verpackt sensibilisieren die Veranstaltungen für Umweltthemen und stärken verantwortungsvolles Handeln. Das abwechslungsreiche Programm in den sechs Themenbereichen Natur und Umwelt, Gärtnern und Pflanzen, Welt und Wissen, Ernährung und Gesundheit, Kunst und Medien sowie Klima und Nachhaltigkeit werden in Zusammenarbeit mit zahlreichen außerschulischen Akteuren der Umweltbildung sowie in Kooperation mit Natur- und Umweltverbänden, städtischen Einrichtungen, Initiativen und Stiftungen entwickelt und durchgeführt.

Spannende Forschungstour

Bei einer spannenden Forschungstour durch die Gärten der Welt entdecken beispielsweise Grundschüler die Ressource Wasser und ihre Bedeutung für den Menschen. Die Klassenstufen 7 bis 10 erleben, was Klimagerechtigkeit in der Welt bedeutet, während Vorschulkinder auf Bibertour gehen und Spannendes über die Gewohnheiten, Lebensweise und den Lebensraum der nagenden Wasserbewohner erfahren.

Alle Veranstaltungen finden direkt in den Räumen des Umweltbildungszentrums sowie an den grünen Lernorten im Park wie dem Naturerfahrungsraum, dem Kienberggarten, den Wald- und Wiesenflächen und dem Wuhleteich statt.

Das aktuelle Programm, Informationen zu den Lernorten, Kosten sowie zur Buchung sind hier zu finden.

Tipp: Der Naturerfahrungsraum „Wilde Welt“ auf halber Höhe des Kienbergs kann jederzeit eigenständig mit der Klasse oder Gruppe zum Spielen und Entdecken besucht werden. Informationen zu begleiteten Angeboten im Naturerfahrungsraum gibt es online.

Weitere Veranstaltungen

Hörspiel Slam To Go: 21. August 2022, 17:00 bis 18:30 Uhr
Bei einem Spaziergang durch die Gärten der Welt Poetry Slam und Comedy bei der einzigartigen “Hörspiel Slam To Go”-Führung erleben, live gesprochen von den Künstlerinnen und Künstlern der Berliner Kiezpoeten: Funkkopfhörer bereichern die Stimmen wie im Hörspiel mit Soundeffekten und Geräuschkulissen. Mit nur 40 Gästen ist der “Hörspiel Slam To Go” eine der intimsten Live-Lesungen der Stadt. Weitere Informationen und Tickets im Vorverkauf unter kiezpoeten.com/go.

Tanz am Blumentheater: 28. August und 11. September 2022, 16:00 bis 18:00 Uhr
Seit Mai ist das Rondell am Blumentheater wieder Treffpunkt für Tanzfreundinnen, Tanmzfreunde und solche, die es noch werden möchten. Denn im zweiwöchigen Rhythmus lädt der Landestanzsportverband Berlin zu kostenfreien Tanzstunden verschiedenster Stile und umgeben von schönster Blumenpracht ein. Unter Anleitung von professionellen Trainerinnen und Trainer können dabei Grundelemente von Tango, DiscoFox und Co. gelernt und bei einer der vielen Veranstaltungen in den Gärten der Welt direkt angewendet werden. Der Workshop ist kostenlos und ohne Anmeldung
28. August: Argentinischer Tango, 11. September: ChaChaCha / Rumba / Jive.

Sommer Open-Air mit Pietro Lombardi und Mike Singer: 10. September 2022, 18 Uhr
Pietro Lombardi und Mike Singer sind zu Gast in der Arena der Gärten der Welt. Lombardi gewann 2011 den Jackpot der Erfolgsshow „Deutschland sucht den Superstar“ mit Dieter Bohlen. Mit Songs wie „Call my Name“, „Señorita“, „Nur ein Tanz“ oder „Bella Donna“ ist Pietro heute Stammgast in den deutschen Charts und seit 2019 zudem selbst in der DSDS-Jury. Co-Headliner ist Mike Singer, der mit seinen drei ersten Alben jeweils auf Platz 1 der deutschen Albumcharts stand und bei den „MTV European Music Awards“ 2018 als „Best German Act“ ausgezeichnet wurde.
Bereits gekaufte Tickets für die coronabedingt ausgefallenen Termine in 2020 und 2021 behalten ihre Gültigkeit. Einlass ab 16:00 Uhr.

Mondfest: 17. September 2022, 17:30 bis 21:30 Uhr
Einzigartige Lasershow und Bühnenprogramm in der Arena der Gärten der Welt: Seit Jahrhunderten begehen Chineseninnen und Chinesen in Fernost und um den ganzen Globus herum im September das traditionsreiche Mondfest, an dem Freundinnen, Freunde und Familien zusammenkommen und den sagenumwobenen Mond bestaunen. In den Gärten der Welt wird das traditionelle Fest jedes Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm aus Tanz und Musik, authentischer Kulinarik sowie bunten Lichtern, die dem Chinesischen Garten eine einzigartige Atmosphäre verleihen, gefeiert. Zur großen Programmeröffnung spielen chinesische und deutsche Musikerinnen und Musiker ein Sinfoniekonzert. Abschluss und Höhepunkt des Programms in der Arena ist eine einzigartige Lasershow. Die Veranstaltung ist im Parkeintritt enthalten.

Es gelten die jeweils aktuellen Maßnahmen der Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen unter: www.gaertenderwelt.de/events-erleben/veranstaltungen.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben