Familienspaß beim Hoffest im Goerzwerk

135
Anlässlich des Hoffestes werden viele der Goerzwerk-Mieter ihre Arbeiten und Produkte präsentieren. Bild: Getty Images Plus/iStock/Oswaldo Maldonado
Anlässlich des Hoffestes werden viele der Goerzwerk-Mieter ihre Arbeiten und Produkte präsentieren. Bild: Getty Images Plus/iStock/Oswaldo Maldonado

Das Goerzwerk in Lichterfelde gilt als wirtschaftlicher Leuchtturm in Steglitz-Zehlendorf. Beim Hoffest am 27. August stellen sich die dort ansässigen Unternehmen vor. Außerdem wird ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten.

Wo vor mehr als 100 Jahren unter der Leitung von Carl Paul Goerz eine Fabrik für optische Geräte entstanden ist, bilden heute fast 130 innovative Unternehmen der verschiedensten Branchen eine lebendige Community. Vor allem haben viele Start-ups in dem Industriedenkmal an der Goerzallee eine Heimat gefunden.

-Anzeige-

Anlässlich des Hoffestes werden viele der Goerzwerk-Mieter ihre Arbeiten und Produkte präsentieren. Begleitet von Bands erwartet die Gäste aller Altersklassen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Goerzwerk-Mieter Philipp Wilhelm, der unter anderem den SUP-Verleih am Schlachtensee betreibt, ermöglicht in einem großen Pool Stehpaddeln auf kleinen und großen Boards.

Sportliche Angebote

Die Firma SBlocs baut Cargobikes und bereitet auf dem weitläufigen Gelände einen E-Bike-Parcours vor. Etwas abgelegen vom Trubel bietet der Reitbetrieb Teltow begleitetes Ponyreiten an. Und der FC Viktoria, ein Lichterfelder Traditionsverein, fordert junge Kickerinnen und Kicker auf, ihre Ballkünste unter Beweis zu stellen. Auch stehen wieder Goerzwerk-Führungen auf dem Programm, heißt es aus dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf.

Das Hoffest findet von 11 bis 23 Uhr statt. Der Eintritt kostet drei Euro. Kinder haben freien Eintritt. Weitere Informationen sind online zu finden.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben