Netzhoppers verpflichten Polen Gosztyla als Co-Trainer

16
Volleyball-Spielbälle liegen auf einem Haufen.
Volleyball-Spielbälle liegen auf einem Haufen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bestensee (dpa/bb) – Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee hat Patryk Gosztyla als neuen Co-Trainer verpflichtet. Der 29 Jahre alte Pole unterstützt in der kommenden Saison Chefcoach Tomasz Wasilkowski, wie die Netzhoppers am Freitag mitteilten. Gosztyla soll sich speziell um die Spielanalyse und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten der Akteure kümmern. Zuletzt arbeitete er als Scout und Co-Trainer bei Volley Wroclaw. «Ich möchte lernen und den nächsten Schritt in meiner Karriere machen», sagte Gosztyla.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben