Strandvölkerball-WM im Park am Gleisdreieck

111
Strandvölkerball
Am Wochenende wird am Beach 61 wieder gespielt. Symbolbild: IMAGO/Camera 4

Am 19., 20. und 21. August treffen die besten Strandvölkerball-Spieler aus aller Welt am Beach61 aufeinander.

Das große Finale findet am 21. August ab 15 Uhr statt. An den beiden Vorrundentagen treten zunächst je sieben Teams im „Jeder gegen Jeden“ Format gegeneinander an. Los geht es jeweils um 17 Uhr.

-Anzeige-

Spielstätte: Park am Gleisdreieck

Vor Beginn des Spiels zeigen die Teams ihre ausgefallenen Choreografien, stellen sich so dem gegnerischen Team vor und bieten dem Publikum eine tolle Show. In den anschließenden zehn Minuten Spielzeit schenken sich die beiden Teams nichts. Die Spiele in der Vorrunde finden in diesem Jahr zum Teil parallel auf zwei Plätzen statt. Ein Sieg bringt dabei drei Punkte ein.

Verliert ein Team vor der Nachspielzeit so geht es leer aus. Die vier Teams jedes Vorrundentages mit den meisten Punkten ziehen in die Finalrunde ein. Am Finaltag werden die Karten dann noch mal neu gemischt.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben