Das Interkulturelle Haus lädt zum Sommerfest

71
Percussionsgruppe
Percussion-Gruppe Tambores Verdes beim IKH-Sommerfest 2021. Bild: BA Tempelhof-Schöneberg

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten lädt das bezirkseigene Interkulturelle Haus am 27. August, 12 bis 20 Uhr, zum Sommerfest und Tag der Offenen Tür ein.

Die Gäste im und am Haus in der Geßlerstraße 11 erwartet ein buntes Kulturprogramm mit Live-Musik und Tanz. Gestaltet wird es von den im Interkulturellen Haus aktiven Gruppen. Es gibt Beiträge aus Asien, Europa und Lateinamerika.

-Anzeige-

Internationale Kunst

Zu hören und zu sehen sind unter anderem Percussion und Tanz aus Korea, Uruguay und Brasilien, eine Maskenperformance des peruanischen Künstlers Edmundo Torres oder süditalienische Tänze und Rhythmen der Tarantella-Gruppe Sórema sóreta & friends.


Lesen Sie bitte auch Lederer: Sommerfestival soll «wieder Lust auf Kultur machen»


Gemeinsam mit den Gruppen aus dem Interkulturellen Haus stellen sich am 27. August das Ehrenamtsbüro und die Regionalkoordination von Schöneberg-Südost des Bezirksamts sowie Beratungs- und Kulturinstitutionen aus dem Bezirk mit Infotischen und Workshops vor

Offen Türen

Neben dem Kulturprogramm sind internationale kulinarische Angebote versprochen, gibt es kostenfreie Fahrradreparaturen, einen  Schnupperkurs mit Candombe-Trommeln sowie eine Foto-Ausstellung und eine Seifenblasenstation.

Den ganzen Tag über können die Räumlichkeiten des Interkulturellen Hauses besichtigt werden. Das Bezirksamt stellt dort allen, die aktiv werden wollen, temporär und kostenfrei Räume für nicht-kommerzielle Integrations-, Migrations- und Geflüchtetenarbeit zur Verfügung

Momentan gibt es interkulturelle Malerei-, Theater-, Koch- und Sprachkurse, Beratungsan-gebote, Jobtraining, Probenräume, Platz für Begegnung, den Ukraine-Info-Point und das ukrainische Sonntagsfrühstück von Schöneberg Hilft e.V., Hausaufgabenhilfe, Familien-nachmittage, Abendveranstaltungen, Müllvermeidungsaktionen, zwei Gartenprojekte zum Mitmachen und vieles mehr

Hier sind alle Angebote zu finden.

Quelle: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben