Motorradfahrer schwer verletzt bei Zusammenstoß mit Auto

58
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Ein Motorradfahrer ist mit einem Auto in Mitte zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 57-Jährige war am Samstag auf der Behrenstraße in Richtung Friedrichstraße unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort habe er versucht, ein vor ihm fahrendes Auto zu überholen, das plötzlich nach links in die Glinkastraße eingebogen sei. Es kam zum Zusammenstoß, der Mann stürzte vom Motorrad. Rettungskräfte brachten ihn mit Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus. Die 77-jährige Autofahrerin blieb unversehrt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben