Avus bleibt wegen Grunewald-Brands wohl ganztägig gesperrt

41
Ein Fahrzeug der Polizei fährt am Morgen über die gesperrte Avus.
Ein Fahrzeug der Polizei fährt am Morgen über die gesperrte Avus. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Berlin (dpa) – Die Autobahn Avus in Berlin bleibt wegen des Brands im Grunewald voraussichtlich den ganzen Tag über gesperrt. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, teilten Polizei und Feuerwehr am Donnerstagmorgen mit. Auch der Regional- und S-Bahnverkehr waren in Richtung Westen unterbrochen. Der Wald brenne weiter unkontrolliert auf rund eineinhalb Hektar, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Auslöser des Feuers soll am frühen Morgen eine Explosion auf einem Sprengplatz der Polizei im Grunewald gewesen sein. Laut Feuerwehr werden dort unter anderem Kampfmittelmunition und Feuerwerkskörper gelagert. Die Feuerwehr warnte die Bevölkerung dringend davor, den Wald am Donnerstag trotz der erwarteten Hitze zu betreten. Das Gebiet ist großräumig abgesperrt.

-Anzeige-

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben