Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Passanten haben in Berlin-Rudow einen mutmaßlichen Räuber an der Flucht gehindert. Der 25-Jährige soll am Mittwochnachmittag in der Straße Alt-Rudow vor einer Bäckerei einer 26 Jahre alten Frau von hinten die Handtasche entrissen haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Passanten brachten den Mann zu Boden, als er davonlaufen wollte. Sie hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf. Der Verdächtige wurde festgenommen. Auch eine 27-Jährige, die Schmiere gestanden haben soll und den Verdächtigen befreien wollte, wurde festgenommen. Die Polizei ermittelt.