Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) – Ein Autofahrer hat ein Kind in Wilmersdorf angefahren – es wurde schwer verletzt. Der Sechsjährige lief am Samstagabend zwischen geparkten Autos hindurch auf die Fahrbahn der Ludwigkirchstraße, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Wagen eins 38-Jährigen erfasste den Jungen. Er kam mit Arm- und Beinverletzungen auf die Station einer Klinik.