Pizza
Am Wochenende gibt es beste neapolitanische Pizza im Gleisdreieck. Bild: IMAGO/Panthermedia

Pizza essen wie in Neapel: das kann man am Wochenende beim True Italian Pizza Street Festival im Park am Gleisdreieck in Berlin.

Am 16. und 17. Juli jeweils von 11 bis 22 Uhr treffen sich im Jules B-Teil im Park am Gleisdreieck zehn der besten Pizzerien Berlins.

Jeder Stand bietet Margherita und Marinara zum Festpreis sowie eine Vielzahl kreativer Gourmetpizzen und eine vegane Pizza. Zehn der besten Pizzerien der Stadt bieten dort die Klassiker Margherita (Festpreis acht Euro) und Marinara (sieben Euro) sowie jeweils zwei spezielle Pizzen mit oder ohne Fleisch an.

Cocktails auf Basis von Limoncello di Capri, Sambuca Molinari und Amaro Montenegro runden das nach Angaben der Veranstalter bisher größte Straßenpizza-Festival in Deutschland ab. Unterstützt wird das Ganze von der Stadt Neapel, organisiert vom Projekt «True Italian» («Echt Italienisch»), das die Tradition der echten italienischen Küche im Ausland fördert.

Diese Pizzerien machen mit:.

  • CapVin
  • Cheers Kiez Pizza
  • Gemello Vegan Pizza
  • L’Antica Pizzeria Da Michele
  • Lovebirds
  • Mangiare Berlin
  • NEA 1889
  • Prometeo
  • Spaccanapoli Nr. 12
  • W Pizza

Text: dpa/red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben