Polizisten stehen bei einem Einsatz auf der Straße.
Polizisten stehen bei einem Einsatz auf der Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa) – Eine alte Frau ist auf ihrem Balkon in Berlin vermutlich mit einem Luftgewehr beschossen und verletzt worden. Die 96-Jährige wollte am Dienstagnachmittag im Stadtteil Britz in Neukölln Blumen gießen, wie die Polizei mitteilte. Plötzlich hörte sie zwei Knallgeräusche und spürte danach Schmerzen an der Hand und am Kopf. Sie stellte zwei blutende Wunden fest und rief einen Krankenwagen, der sie in eine Klinik brachte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt die Frau Verletzungen durch kleine Projektile, die vermutlich mit einer Luftdruckwaffe verschossen worden waren. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben