Giorgos Fragos interpretiert Werke von Ludovico Einaudi (Foto) in der Apostel-Paulus-Kirche. Bild: IMAGO / ZUMA Press
Giorgos Fragos interpretiert Werke von Ludovico Einaudi (Foto) in der Apostel-Paulus-Kirche. Bild: IMAGO / ZUMA Press

Eine Auswahl der besten Werke von Ludovico Einaudi, dem Meister der Filmmusik, erklingt am 11. August bei Kerzenschein in der Apostel-Paulus-Kirche in Schöneberg.

Seine Musik ist aus Filmen wie „Ziemlich beste Freunde“, „The Father“ und „Nomadand“ bekannt. Ludovico Einaudi gilt als der Meister der Filmmusik der aktuellen Zeit. Beim Candellight-Konzert in der Apostel-Paulus-Kirche am 11. August um 21 Uhr spielt Pianist Giorgos Fragos Ludovicos beste Werke im sanften Kerzenschein.

Zauberhaftes Musikerlebnis

Die Candlelight-Konzerte bringen den Zauber eines lebhaften, multisensorischen Musikerlebnisses an beeindruckende Ort, die in Berlin für diesen Zweck bisher noch nie genutzt wurden.

Das Konzert in der Apostel-Paulis-Kirche dauert 65 Minuten. Eine Pause ist nicht vorgesehen. Einlass ist 30 Minuten vor Konzertbeginn. Besucher dürfen nicht jünger sein als acht Jahre. Der Zutritt unter 16 Jahren darf nur in Begleitung einer erwachsenen Person erfolgen. Die Kirche ist rollstuhlgerecht zugänglich.

Programm

  • Nefeli
  • I giorni
  • Oltremare
  • Password
  • Monday
  • Primavera
  • Due tramonti
  • Le onde
  • Una mattina
  • Nuvole bianche

Tickets für das Konzert in der Apostel-Paulus-Kirche gibt es hier.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben