Vollsperrung am Grünauer Kreuz

1080
Autofahrer müssen sich auf Straßensperrungen am Grünauer Kreuz einstellen. Bild: IMAGO / localpic
Autofahrer müssen sich auf Straßensperrungen am Grünauer Kreuz einstellen. Bild: IMAGO / localpic

Die Fahrbahn am Grünauer Kreuz wird  stadteinwärts und -auswärts saniert. Die jeweiligen Fahrbahnen müssen dafür ab 11. Juli abschnittsweise vollgesperrt werden.

Das Bezirksamt erneuert zwischen dem 11. Juli und 5. August 2022 die Fahrbahndeckschicht des Adlergestells (B96a) in 12527 Berlin im Bereich der Straße Hasenlauf bis zur Abzweigung Grünau (Adlergestellbrücke/ Grünauer Kreuz) sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts.
 
Die jeweiligen Richtungsfahrbahnen müssen dafür bauabschnittsweise voll gesperrt werden.

Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, findet die Baumaßnahme in zwei Bauabschnitten statt. Zudem werden jeweils weiträumige Umleitungen eingerichtet und ausgeschildert.

-Anzeige-

Das sind die Termine

  • 1. Bauabschnitt – stadtauswärts in der Zeit vom 11. Juli bis 24. Juli 2022
    Vollsperrung ab gegenüber Straße Hasenlauf in Richtung Grünau und Richtung Bohnsdorf/ BAB
    Umleitung über Knotenpunkt Adlergestell/ Köpenicker Straße – Köpenicker Straße – Ernst-Ruska-Ufer – Wegedornstraße – Schönefelder Chaussee – Am Seegraben (B96a) – Paradiesstraße – Buntzelstraße – S-Bhf. Grünau
  • 2. Bauabschnitt – stadteinwärts in der Zeit vom 25. Juli bis 5. August 2022
    Vollsperrung ab Knotenpunkt B96a (Seegraben)/ Paradiesstraße aus Richtung Bohsdorf/ BAB
    Umleitung über Paradiesstraße – Buntzelstraße – S-Bf Grünau – Adlergestell (B96a)

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben