Ankunftszentrum auf den Tegler Flughafengelaende
Ankunftszentrum auf den Tegler Flughafengelände Foto: imago / Stefan Trappe

Ab morgen (Samstag, 9. Juli 2022) und bis einschließlich Mittwoch, 27. Juli 2022 ändert der Shuttlebus (Linie 410) zum Ukraine Ankunftszentrum in Tegel (UA-TXL) in Absprache mit der BVG seine Streckenführung.

Grund dafür sind baubedingte Fahrplanänderungen der Deutschen Bahn und der daraus folgenden Verlegung von Haltestellen für mehrere EC-Züge aus Polen. Die aus Polen per Bahn ankommenden ukrainischen Geflüchteten können vorerst nicht Berlin-Ostbahnhof und Berlin-Hauptbahnhof aussteigen. Gleichzeitig wird es aber zusätzliche Haltestationen in Berlin-Lichtenberg und Berlin-Gesundbrunnen geben.

Strecke und Zeiten der Shuttlebus-Linie

Die Shuttlebus-Linie 410 wird über den S+U-Bahnhof Gesundbrunnen (Hanne-Sobek-Platz) verlegt. Der Shuttlebus fährt täglich im Rundverkehr vom UA-TXL über Berlin-Gesundbrunnen zum Berliner Hauptbahnhof und zurück zum UA-TXL. Die Abfahrt erfolgt jeweils zur vollen Stunde vom UA-TXL.

Der Nacht-Shuttlebus (Linie 420) fährt zusätzlich über den ZOB – beginnend ab 18 Uhr bis um 6 Uhr im 2-Stunden-Takt.

Zur Hilfe und Unterstützung wird ein ein Teil der ehrenamtlichen Unterstützer:innen ( Respect-Team) vom Berliner Hauptbahnhof im betreffenden Zeitraum zur Beratung und Betreuung der Geflüchteten im Gesundbrunnen zur Verfügung stehen.

Die Deutsche Bahn wird die Änderungen ausschildern sowie per Lautsprecherdurchsagen darauf hinweisen. Infos gibt’s auch auf der Homepage der BVG.

Text: Red.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben