Polizei stellt Baustellendiebe: Fünf Männer festgenommen

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin.
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Eisenhüttenstadt (dpa/bb) – Eine Fahndungsgruppe der Bundes- und der Landespolizei hat in Eisenhüttenstadt fünf mutmaßliche Baustellendiebe festgenommen. Sie seien auf frischer Tat ertappt worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach wurden auf einer Baustelle am Bahnhof Eisenhüttenstadt zunächst in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Radlader sowie zwei Gleisbaumaschinen im Wert von mehr als 60.000 Euro gestohlen.

Die Fahndungsgruppe der Polizei vermutete aufgrund ihrer Ermittlungen, dass die Diebe erneut zuschlagen würden und legte sich deshalb in der Nacht von Donnerstag zu Freitag auf die Lauer. Dabei konnten sie die mutmaßlichen Diebe auf der Baustelle beim Verladen von Gegenständen in einen Transporter beobachten. Als die Männer das Gelände verlassen wollten, wurden sie von den Beamten vorläufig festgenommen. 

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben