Ein Treffpunkt für Frauen aus der Ukraine

Im geschützten Rahmen des Frauencafés können sich Frauen aus der Ukraine – in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck – kennenlernen und untereinander austauschen sowie neue Freundschaften schließen. Symbolfoto: IMAGO/Shotshop
Im geschützten Rahmen des Frauencafés können sich Frauen aus der Ukraine – in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck – kennenlernen und untereinander austauschen sowie neue Freundschaften schließen. Symbolfoto: IMAGO/Shotshop

Für Frauen aus der Ukraine, ihre Gastfamilien und ihre Freunde gibt es jetzt einen öffentlichen Treffpunkt in Steglitz.

Das „Café Ukraine“ erlebt am 13. Juli, von 14 bis 16 Uhr, seine Premiere in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Steglitz, Grunewaldstraße 3. Weitere Termine sind in Planung.

Im geschützten Rahmen des Frauencafés können sich Frauen aus der Ukraine – in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Gebäck – kennenlernen und untereinander austauschen sowie neue Freundschaften schließen, teilt das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf hierzu mit.

Das Café steht allen ukrainischen Frauen, egal, ob gerade erst in Deutschland angekommen oder schon länger hier lebend, sowie ihren Freundinnen und Freunden sowie ihren Gastfamilien offen. Ihre Kinder sind ebenfalls willkommen, für sie gibt es eine Spielecke.

Text: red/nm

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben